Salami-Käse-Waffeln

Das Rezept für die Salami-Käse-Waffeln hing bei uns in der Kita an der Pinnwand. Die Nachmittagskinder haben da an einem Tag eine Snack AG und da haben sie dieses Rezept zubereitet.

Salami-Käse-Waffeln

Ich fand es so lecker und ansprechend, dass wir das unbedingt ausprobieren wollten.

Also hier das Rezept für die Salami-Käse-Waffeln:

  • 50g Salami
  • 50g kräftigen Käse
  • 75g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 1/8- 1/4L Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat (optional)

Zubereitung:

Die Salami klein schneiden und den Käse grob reiben.

Salami-Käse-Waffeln

Die Kids haben wieder toll geholfen.

Salami-Käse-Waffeln

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und 30 Min. ruhen lassen. Anschließend im Waffeleisen* zu herzhaften Waffeln ausbacken.

Salami-Käse-Waffeln

Natürlich kann man statt Salami auch Schinken oder Schinkenwürfel nehmen.
Für die Vegetarier einfach 100g Käse statt 50g nehmen.

Salami-Käse-Waffeln

Schmeckt auch sehr gut in kalt. Oder einfach am nächsten Tag im Toaster aufknuspern.

Salami-Käse-Waffeln

Wer eher auf süße Waffeln steht:

Dinkelwaffeln – die gesündere Variante

Dinkelwaffeln

Das ultimative Waffelrezept – die normale Variante

das ultimative Waffelrezept

Zucchiniwaffeln

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

 

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

3 thoughts on “Salami-Käse-Waffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.