Zuckerrand

Ich liebe es, wenn Drinks im Sommer super schön aussehen & noch mehr motivieren viel Wasser zu trinken.

Zuckerrand

Da darf man auch gerne mit Tricks wie dem Zuckerrand spielen.

An Zutaten benötigt man:

  • etwas Flüssigkeit nach Wunsch
  • Zucker

Ich verwende gerne etwas Limettensaft oder Zitronensaft. Den ausgepressten Saft, geben ich z.B. als selbst gemachte Zitronenlimonade in mein Glas und die ausgepressten Hälften verwende ich für den Zuckerrand.

Zuckerrand

Zuckerrand – die Zubereitung:

Man benötigt etwas Flüssigkeit, die man um den Rand der Gläser gibt. Hierfür verwende ich gerne ausgepresste Zitronen oder Limettenhälften. Das eignet sich super und schmeckt noch herrlich in Kombination mit dem Zucker.

Eine kleine Untertasse oder einen kleinen Teller mit etwas Zucker befüllen.

Anschließend das Glas umgedreht in den Zucker tunken, so dass überall etwas Zucker am Rand hängt. Trocknen lassen und mit dem gewünschten Getränk befüllen.

Auch sehr schön & lecker:

Saisonkalender August 2019

Saisonkalender August 2019

Saisonkalender August

  • Apfel
  • Aprikosen
  • Auberginen
  • Avocado (importiert)
  • Bananen (importiert)
  • Bataviasalat
  • Birnen
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Brombeeren
  • Champignons
  • Chinakohl
  • Dicke Bohnen
  • Eichblattsalat
  • Einlegegurken
  • Eisbergsalat
  • Endiviensalat
  • Erbsen
  • Feigen (importiert)
  • Fenchel
  • Gurke
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kirschen, süß
  • Kirschen, sauer
  • Kohlrabi
  • Kopfsalat
  • Lauch
  • Lollo Rosso
  • Lollo Bionda
  • Löwenzahn
  • Mango (importiert)
  • Mangold
  • Melonen (importiert)
  • Mirabellen
  • Nektarinen
  • Paprika
  • Pastinake
  • Pfirsich
  • Pflaumen
  • Pomelo (importiert)
  • Preiselbeeren
  • Radicchio
  • Radieschen
  • Rettich
  • Salat
  • Salatgurke
  • Spinat
  • Stachelbeeren
  • Stangenbohnen
  • Stangensellerie
  • Tomate
  • Wassermelone
  • Zitrone (importiert)
  • Zucchini
  • Zuckermais
  • Zwiebel

Merken

Merken

Goodbye Juli 2019

Goodbye Juli 2019.

Goodbye Juli 2019

Leichtes Essen, grillen und laue Sommerabende mit kühlen Drinks. Werkeln im Garten und an der frischen Luft, Kinderlachen & viele Ausflüge.

Die Highlights auf “Hinter dem Regenbogen” von Juli 2019:

Was waren diesen Monat eure Highlights?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Saisonkalender Juli 2019

Saisonkalender Juli 2019 – was ist euer Favorit?

  • Aprikosen
  • Bananen (importiert)
  • Bataviasalat
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Brombeeren
  • Champignons
  • Dicke Bohnen
  • Eichblattsalat
  • Einlegegurken
  • Eisbergsalat
  • Endiviensalat
  • Erbsen, grün
  • Erdbeeren
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Kartoffeln
  • Kirschen, süß
  • Kirschen, sauer
  • Kohlrabi
  • Kopfsalat
  • Lauch
  • Lollo rosso
  • Lollo bionda
  • Löwenzahn
  • Mango (importiert)
  • Mangold
  • Mirabellen
  • Paprika
  • Pflaumen
  • Pomelo (importiert)
  • Preiselbeeren
  • Radicchio
  • Radieschen
  • Rettich
  • Salatgurke
  • Stachelbeeren
  • Stangenbohnen
  • Staudensellerie
  • Tomaten
  • Zitrone (importiert)
  • Zucchini
  • Zwiebeln

MerkenMerken

Goodbye Juni 2019

Goodbye Juni 2019 – mein Lieblingsmonat.

Goodbye Juni 2019

Frisches & gesundes Essen, grillen, laue Sommerabende, kühle Drinks, Gartenarbeit und viel Zeit an der frischen Luft.

Die Highlights auf “Hinter dem Regenbogen” von Juni 2019:

Was waren diesen Monat eure Highlights?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Saisonkalender Juni 2019

Saisonkalender Juni 2019

Saisonkalender Juni 2018

  • Artischoken
  • Bananen (importiert)
  • Bataviasalat
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Champignons
  • Dicke Bohnen
  • Eichblattsalat
  • Eisbergsalat
  • Endiviensalat
  • Erbsen, grün
  • Erdbeeren
  • Fenchel
  • Frühkartoffel
  • Gurke
  • Himbeeren
  • Hollunderblüten
  • Jungzwiebel
  • Johannisbeeren
  • Kartoffeln
  • Kirschen, süß
  • Kohlrabi
  • Kopfsalat
  • Lavendel
  • Lollo Rosso
  • Lollo Bionda
  • Löwenzahn
  • Mango (importiert)
  • Mangold
  • Möhren
  • Petersilie
  • Pomelo (importiert)
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Rucola
  • Salat
  • Salatgurke
  • Spargel
  • Spinat
  • Stachelbeeren
  • Stangenbohnen
  • Stangensellerie
  • Tomaten
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Zitrone (importiert)
  • Zucchini
  • Zwiebel

Goodbye Mai 2019

Goodbye Mai 2019 – auch wenn es doch recht regnerisch war, steigt die Lust auf frisches & gesundes Essen, auf Gartenarbeit und viel Zeit an der frischen Luft. Zumindest in den Regenpausen!

Goodbye Mai 2019

Die Highlights auf “Hinter dem Regenbogen” vom Wonnemonat Mai 2019:

Was waren diesen Monat eure Highlights?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Saisonkalender Mai 2019

Saisonkalender Mai 2019

Saisonkalender Mai 2018

  • Artischoken
  • Bananen (importiert)
  • Bataviasalat
  • Bärlauch
  • Brennessel
  • Brombeere
  • Brunnenkresse
  • Champignons
  • Eichblattsalat
  • Eisbergsalat
  • Erdbeeren
  • Frühkartoffel
  • Hollunderblüten
  • Jungzwiebel
  • Kohl
  • Kohlrabi
  • Kopfsalat
  • Lollo Rosso
  • Lollo Bionda
  • Löwenzahn
  • Mangold
  • Mangos (importiert)
  • Petersilie
  • Pomelo (importiert)
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Rucola
  • Salat
  • Sauerampfer
  • Spargel
  • Spinat
  • Stangensellerie
  • Waldmeister
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Zitrone (importiert)

MerkenMerken

Goodbye April 2019

Goodbye April 2019

Goodbye April 2019

Die Highlights auf “Hinter dem Regenbogen” vom April 2019:

Was waren diesen Monat eure Highlights?MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

DIY Haarkur

Falls ihr auch gerade aufgrund der trockenen Heizungsluft an trockenen Haaren leidet, kann ich euch diese schnelle DIY Haarkur empfehlen.

DIY Haarkur

Man benötigt nur 2 Zutaten, die wir zum Beispiel immer im Haus haben und kann so seinen trockenen Haaren was gutes tun. 

Falls ihr also sowieso vor habt, eure Haare zu waschen, verwöhnt sie vorher mit der Kur und sie bekommen wieder schönen Glanz. 

DIY Haarkur

An Zutaten benötigt man: 

  • Kokosöl
  • Honig

DIY Haarkur – die Zubereitung: 

Vermischt 2 EL Kokosöl mit 1 EL Honig und verteilt dies an die trockenen Stellen im Haar. Bei mir sind das vor allem die Haarspitzen, die immer mal wieder diese Kur nötig machen. 

Im Anschluss an die Einwirkzeit die Haare gründlich waschen und sie haben wieder schönen Glanz. 

Weitere Beauty Themen hier auf dem Blog:

selbst gemachte Gesichtsmaske

selbst gemachte Gesichtsmaske

Eier-Zitronen-Haarkur

DIY Körperpeeling

DIY Badesalz

Kaffeesatz Peeling

10 Beauty Must haves für Alltagsheldinnen

10 Beauty Must haves für Alltagsheldinnen

MerkenMerken