Sauerkirsch Gelee

Wir hatten reife Sauerkirschen am Baum, so dass es Zeit war, Sauerkirsch Gelee zu produzieren.

Sauerkirsch Gelee

Also das Kind geschnappt und Sauerkirschen geerntet und ab in die Küche.

Sauerkirsch Gelee

Für den Sauerkirsch Gelee benötigt ihr:

  • 1 kg Sauerkirschen (mit Kernen)
  • 1 Zitrone
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • leere Gläser
  • Entsteiner für Kirschen
  • 400 ml Wasser

Zuerst werden die geernteten Kirschen gewaschen und in einem Sieb abgetropft und trocken getupft.

Sauerkirsch Gelee

Die Kirschen entsteinen und dann mit 400 ml Wasser zusammen in einem Topf aufkochen.

Sauerkirsch Gelee

Anschließend mit einem Sieb abgießen und das Fruchtwasser auffangen. Das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels noch weiter ausdrücken und anschließend entsorgen.

Sauerkirsch Gelee

1 Zitrone auspressen und zu dem Fruchtsaft geben. Falls die Menge weniger als 1L geworden ist, dann mit Wasser solange aufgießen, bis insgesamt 1L Fruchtwasser erreicht ist.

Nun den Gelierzucker hinzugeben und alles kräftig aufkochen.

Die Marmeladengläser heiß auskochen und mit dem heißen Gelee befüllen. Auf den Kopf stellen und kalt werden lassen. Fertig ist ein extrem leckerer selbst gemachter Gelee, der sich gekühlt lange hält.

Lecker dazu schmeckt ein frisch gebackenes Baguette.

2 thoughts on “Sauerkirsch Gelee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.