Champignoncremesuppe

Champignoncremesuppe ist für uns so ein klassisches Herbstgericht.

Champignoncremesuppe

Frische Kräuter, aromatische Champignons und dazu eine leckere Scheibe dunkles Brot.

An Zutaten benötigt man:

  • 200g frische Champignons
  • 1/2 Zwiebel
  • Schuss Öl
  • 700g Wasser
  • 200g Vollmilch
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 50g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 50g Sahne
  • 5 Stängel abgezupfte Petersilie

Champignonscremesuppe – die Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Beides in einem Topf mit einem Schuss Öl andünsten. Anschließend mit Wasser, Milch, dem Brühwürfel, Mehl & Salz auffüllen, zum kochen bringen und immer mal durchrühren. Für ca. 10 Min. köcheln lassen und anschließend die Sahne und die abgezupfte Petersilie hinzugeben. Mit dem Pürierstab nun alles bis zur gewünschten Konsistenz pürieren und abschmecken. Wer keine Sahne zur Hand hat, kann alternativ auf Milch zurückgreifen.

Weitere leckere Suppen:

» Süßkartoffel Suppe

Süßkartoffel Suppe

» Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe

» Möhrensuppe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.