Zucchini Risotto

Wer die italienische Küche mag, der kommt an einem frisch gekochten Zucchini Risotto nicht vorbei. Es muss nicht immer Pizza & Pasta sein.

Zucchini Risotto

An Zutaten benötigt man:

  • 50g geriebener Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 20g Butter 
  • 50g magere Schinkenwürfel 
  • 500g Zucchini
  • 250g Risottoreis / Rundkornreis
  • 700ml Brühe
  • Salz & Pfeffer
  • frische Kräuter (optional)

Zucchini Risotto – die Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel klein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl dünsten. Magere Schinkenwürfel sowie die Zucchini, die vorher gewaschen wurden und in Scheiben geschnitten oder gehobelt wurden mit hinzugeben und mit dünsten.

Nach ca. 3 Minuten dann den Reis dazu geben, mit dünsten und mit Brühe ablöschen. Salz und Pfeffer hinzugeben und für ca. 20 Minuten unter stetigen rühren garen.

Am Ende noch ca. 20 g Butter sowie den geriebenen Parmesan zugeben und unterheben. Gegebenenfalls frische Kräuter mit dazu geben und direkt servieren.

Zucchini Risotto

Weitere Risotto Rezepte:

2 thoughts on “Zucchini Risotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.