Süße Schweineohren

Wer kennt sie nicht noch von früher oder auch heute als Gebäck zu kaufen – süße Schweineohren.

Süße Schweineohren

Der perfekte süße Snack, wenn es schnell gehen muss. Man benötigt nur ganz wenig Zutaten und Kinder können toll mit machen.

Süße Schweineohren

Das mag ich besonders an diesen Rezepten.

Süße Schweineohren

An Zutaten benötigt man:

  • Blätterteig
  • Wasser & Zucker oder
  • Marmemelade oder
  • Schokoaufstrich
Süße Schweineohren

Süße Schweineohren – die Zubereitung:

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank holen & sofort verarbeiten, da er sich so am besten rollen lässt, ohne groß zu kleben. Man kann verschiedene Varianten machen. Also entweder mehr Blätterteig kaufen oder sich für eine Variante entscheiden oder den vorhandenen Blätterteig aufteilen.

Wenn ihr nur süße Schweineohren mit Zucker machen wollt, dann müsst ihr den ausgerollten Blätterteig mit etwas Wasser befeuchten und anschließend Zucker darüber streuen. Jetzt beide Enden zur Mitte hin gleichmäßig aufrollen, so dass sich beide Enden in der Mitte treffen. Mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und aufs vorbereitete Backblech geben.

Süße Schweineohren

Wenn ihr nur süße Schweineohren mit Schokoaufstrich machen wollt, dann müsst ihr den ausgerollten Blätterteig mit Schokoaufstrich bestreichen und beide Enden zur Mitte hin gleichmäßig aufrollen, so dass sich beide Enden in der Mitte treffen. Mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und aufs vorbereitete Backblech geben.

Süße Schweineohren

Wenn ihr nur süße Schweineohren mit Marmelade machen wollt, dann müsst ihr den ausgerollten Blätterteig mit der gewünschten Marmelade bestreichen und beide Enden zur Mitte hin gleichmäßig aufrollen, so dass sich beide Enden in der Mitte treffen. Mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und aufs vorbereitete Backblech geben.

Jetzt das Blech in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 10-15 Min. knupsrig backen. Die Backzeit hängt ein wenig von eurem Backofen und der Dicke der Schweineohren ab.

Kurz abkühlen lassen und genießen.

Weitere leckere süße Blätterteig Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.