Zuckerschnecken

Wenn es schnell gehen soll und lecker schmecken, dann geht hier immer neben süßen Schweineohren auch so was wie Zuckerschnecken.

Zuckerschnecken

Ein schneller Quark-Öl-Teig mit etwas Zucker und fertig ist ein süßer Snack.

Zuckerschnecken

An Zutaten für den klassischen Quark-Öl-Teig benötigt man:

  • 125g Magerquark
  • 1 Ei (M)
  • 40ml Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 30ml Milch
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 50g Zucker
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 250g Weizenmehl
  • Topping: etwas flüssige Butter
  • Topping: Zucker noch mal separat / Zimt (optional)
Zuckerschnecken

Zuckerschnecken – die Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Quark-Öl-Teig verarbeiten. Kurz ruhen lassen. In der Zeit kann der Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt werden und schon mal die Sachen fürs Topping bereit gestellt werden.

Zuckerschnecken

Nun aus dem Teig kleine Schnecken formen und für ca. 15 Min. im vorgeheizten Ofen backen.

Anschließend die fertigen Zuckerschnecken mit flüssiger Butter einpinseln und in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen und auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.