Hackfleisch Risotto

Eines der Lieblingsgerichte meiner Kinder ist definitiv Hackfleisch Risotto.

Hackfleisch Risotto

Alle 3 Kids lieben es und es wird immer bis auf den letzten Rest verputzt.

An Zutaten benötigt man:

  • 100 g geriebener Parmesan
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Öl 
  • 3 Möhren
  • 2 Schalotten
  • 250 g Risottoreis / Rundkornreis
  • 650 g Wasser 
  • 1 Brühwürfel 
  • 300 g passierte Tomaten 
  • Salz & Pfeffer 
  • 1 EL Butter 
Hackfleisch Risotto

Hackfleisch Risotto – die Zubereitung:

1 EL Öl in einen Topf geben und das Hackfleisch darin für ca. 5 Minuten anbraten. In der Zwischenzeit die Möhren schälen, die Enden abschneiden und die Möhren klein schneiden. 

Nach 5 Minuten das Fleisch in eine Schüssel umfüllen und die klein geschnittenen Möhren und Schalotten zusammen mit 1 EL Öl in den Topf geben und für ca. 2-3 Minuten dünsten. In der Zeit den Risottoreis abwiegen und dann mit hinzugeben. Für weitere 3-5 Minuten das Gemüse mit dem Reis unter Rühren dünsten. Anschließend ablöschen mit Wasser, dem Brühwürfel und den passierten Tomaten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und gut rühren, damit der Reis sich nicht absetzt. Jetzt für ca. 20-25 Minuten alles garen. Dabei immer wieder umrühren. 

Am Ende kommt das fertige Hackfleisch mit hinzu, der geriebene Parmesan und eine Butterflocke. Alles verrühren. 

Hackfleisch Risotto

Wem der Parmesan zu stark ist, der kann stattdessen natürlich auf anderen geriebenen Käse zurück greifen. 

Weitere leckere Risotto Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.