Stracciatella Eis

Da alle 3 Kids hier kleine Schokoschleckmäuler sind, gab es diesmal ein klassisches Stracciatella Eis und nicht die gesunde Variante.

Stracciatella Eis

Wer aber Lust auf was gesünderes oder ausgefalleneres hat, wie z.B. Gummibärchen Eis, der muss nur nach ganz unten scrollen. 

Stracciatella Eis

An Zutaten benötigt man nur:

  • 300g Sahne
  • 300g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 150g Puderzucker
  • 1 Packung Schokoraspeln Vollmilch oder Zartbitter
  • Eiswaffel (optional)
Stracciatella Eis

Stracciatella Eis – die Zubereitung:

Puderzucker zusammen mit dem Salz, der Sahne und der Milch verrühren, bis sich alles gut aufgelöst hat. Diese Mischung dann in einen verschließbaren Eisbehälter geben (hier hebe ich gerne immer mal alte Packungen auf) und für 1 Nacht in den Gefrierschrank geben. Am nächsten Tag das ganze antauen lassen und mit einem Messer in grobe Stücke schneiden und diese am besten dann in eine Küchenmaschine/Mixer geben und die Packung Schokoladenraspeln damit unterrühren. Es entsteht eine cremige Masse, welche dann wieder eingefroren werden muss.

Stracciatella Eis

Fertig ist eine leckere sommerliche Erfrischung für Groß & Klein.

Stracciatella Eis

Und wer noch mehr Eis produzieren möchte, der schaut mal hier:

 » Erdbeer Joghurt Eis

» Magerquark Eis

» Gummibärchen Eis

Oder einfach ein leckeres Safteis mit frischen Beeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.