Schüttelpizza

Schüttelpizza ist ein Klassiker in der Low Carb Küche und für Kochfaule genau das Richtige.

Schüttelpizza

Einfach alle gewünschten Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und würzen und die komplette Masse im Backofen zu einer Pizza backen.

Aber jetzt mal ins Detail.

Zutaten für eine Schüttelpizza pro Person:

  • 1 Becher Hüttenkäse light
  • 2 Eier
  • Gewürze
  • Belag nach Wunsch (auch vegetarisch möglich)

Zubereitung der Schüttelpizza:

Den Hüttenkäse in eine Schüssel geben. 2 Eier roh dazu geben und vermischen. Gut würzen und gerne italienische Kräuter wie bei einer normalen Pizza verwenden. Oregano, Thymian und Basilikum schmecken sehr gut als Kombination. Salz & Pfeffer dazu und wer es scharf mag kann natürlich super mit Knoblauch und Cayenne Pfeffer arbeiten. Schärfe kurbelt den Stoffwechsel an.

Schüttelpizza

Den Belag den man sich gerne auf seine Pizza machen möchte, einfach klein geschnitten mit in die Masse geben.

Ich nehme gerne mal Oliven, Tomaten, Paprika, Salami & Schinken. Etwas Käse light passt auch super.

Alle Zutaten miteinander mischen. Die Masse dann aufs Blech (Backpapier am besten einölen) geben.

Schüttelpizza

Nicht irritieren lassen. In roh sieht das ganze erst mal komisch aus. Aber nachher ein echter Genuss und wirklich schnell gemacht, da man alle Zutaten nur in eine Schüssel geben muss und dann aufs Blech gibt.

Schüttelpizza

Nach den 10 Wochen kann man noch Käse oben drüber streuen.

Schüttelpizza

200°C ca. 30 Min. bei Ober-/Unterhitze backen.

MerkenMerken

One thought on “Schüttelpizza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.