Gefächerte Aubergine

Gefächerte Aubergine hier jetzt in einer vegetarischen/veganen Form. Low Carb und lecker.

gefächerte Aubergine

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • Tomaten/passierte Tomaten
  • Schinken (bei Bedarf)
  • Pesto (bei Bedarf)
  • Streukäse light / Harzer Käse
  • Salz / Pfeffer
  • Gewürze

Zubereitung der gefächerte Aubergine:

Zuerst den Backofen auf 180-200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Man schneidet die Aubergine in 2 Hälften. Diese nun mit der Schnittseite nach unten legen und vorsichtig einzelne Fächer rein schneiden. Am besten beim Strunk anfangen. Wenn man Zeit hat, kann man jetzt die Aubergine ein wenig einsalzen und ca. 20 Min. warten. Dann das ausgetretene Wasser mit einem Küchentuch aufnehmen. Da es bei mir meist schnell gehen muss, spare ich mir diesen Schritt.

Jetzt sollte man die gefächerte Aubergine schon auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dieses etwas einölen, damit es sich besser lösen lässt nach dem Backen.

Als nächstes kommt die Füllung der gefächerten Aubergine. Da kann man bei einer vegetarischen/veganen Füllung bleiben oder aber auch Schinken, Schinkenwürfel oder Salami mit dazu geben. Ich reibe die einzelnen Fächer auch sehr gerne mit etwas Pesto ein. Etwas passierte Tomaten oder frisch aufgeschnittene Tomaten bringen auch ein schönes Aroma und halten es etwas saftiger. Jetzt noch alles gut würzen.

gefächerte Aubergine

Am Schluss kommt noch etwas Käse zum gratinieren drüber. Und bei Bedarf noch etwas Olivenöl darüber träufeln.

Die Füllung kann natürlich auch komplett anders aussehen. Was man gerade da hat und was einem schmeckt.

Das Ganze kommt für ca. 30 Min. in den Ofen. 180-200°C Ober-/Unterhitze.

gefächerte Aubergine

One thought on “Gefächerte Aubergine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.