Parmesan Suppe

Meine Kinder lieben Suppen über alles und ich bin ein absoluter Käse Fan, so war die Parmesan Suppe die optimale Lösung für uns alle. 

Parmesan Suppe

Würzig, schnell gemacht und wärmend und dazu am besten ein selbst gebackenes Baguette. Mehr braucht es nicht an Herbst- & Wintertagen wie diesen. 

Parmesan Suppe

An Zutaten benötigt man:

  • fein geriebener Parmesan (ca. 200g)
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 1 Brühwürfel
  • etwas Pfeffer
  • 200ml Sahne
  • 20g Speisestärke
  • 400 ml Wasser
  • 100 ml trockener Weißwein (alternativ sonst 500ml Wasser
Parmesan Suppe

Parmesan Suppe – die Zubereitung:

Die Zwiebel klein schneiden und zusammen mit einem Schuss Olivenöl in einem Topf dünsten. Dann kommen alle anderen Zutaten mit hinzu und werden gut verrührt, so dass keine Klumpen entstehen und zum kochen gebracht. Am Schluss kommt der Pürierstab oder eine Küchenmaschine zum Einsatz, die die Suppe noch mal gut durchpüriert. Geht super schnell. 

Wer keinen Weißwein mag, der erhöht die Wassermenge einfach auf 500ml. 

Und hier sind unsere anderen Suppen gesammelt:

One thought on “Parmesan Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.