Igel Kekse

Über diese Igel Kekse bin ich beim Stöbern im Internet in einem anderen Blog gestolpert und gleich hängen geblieben. Kein Wunder so tolle Fotos und ein echt ansprechendes Rezept!

Igel Kekse

Klar, dass ich die unbedingt mal mit den Kids testen musste.

Zutaten für die Igel Kekse:

  • 250g zimmerwarme Butter
  • 120g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 400g Mehl
  • ca. 40g Walnüsse
  • 100g Zartbitterschokolade
  • ca. 50g Schokostreusel

Igel Kekse

Zubereitung der Igel Kekse:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter, das Eigelb und den Puderzucker zusammen in einer Schüssel mischen und dann das Mehl hinzugeben.

Igel Kekse

Mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei mir hat das tatsächlich am besten mit den Händen zum Schluss geklappt.

Igel Kekse

Vom fertigen Teig dann walnussgröße Stücke nehmen und mit der Hand rollen und flach drücken.

Igel Kekse

Ein Stück Walnuss hineinlegen und wieder zu einer Kugel rollen. Daraus dann Tropfen/Igel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Igel Kekse

Igel Kekse

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C ca. 15 Min. backen. Ich hab unsere etwas länger drin gelassen, weil sie mir noch etwas zu weich und wenig gebräunt waren.

Jetzt müssen die Kekse erst mal auskühlen.

Die Zartbitter Schokolade klein haken und im Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Hinterseite der Igel (ca. 2/3) in die flüssige Schokolade tunken und im Anschluss in die Schokostreusel legen.

Igel Kekse

Wir haben dafür die Schokostreusel in eine kleine Schüssel gestreut und den Keks mit der Schokoladenseite nach unten dort vorsichtig reingedrückt.

Igel Kekse

Dann sind die Schnauzen dran. Dazu einfach die Vorderseite der Igel ganz kurz in die Schokolade tauchen.

Ganz am Schluss sind die Augen dran. Dafür habe ich ein Holzstäbchen genommen und mit der Rückseite des Stäbchens die Augen auf die Igel getupft.

Igel Kekse

Alles trocknen lassen und genießen.

Igel Kekse

Quelle:

Cuplovecakeschaut doch auch mal dort vorbei

Merken

Merken

Merken

One thought on “Igel Kekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.