Bunte Reispfanne

Bunte Reispfanne, die lecker schmeckt & schnell zubereitet ist und gleichzeitig für 4 gute Portionen reicht. Also ideal für eine große Familie oder zum vorkochen. Ich schneide das Gemüse gerne schon immer vor, so dass es, wenn es dann an das eigentliche kochen geht, alles ratz fatz geht. Meine Kinder helfen auch immer gerne beim schneiden vom Gemüse.

Bunte Reispfanne

Folgende Zutaten benötigt man für die bunte Reispfanne:

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1 grüne Zucchini
  • 2 Paprika (Farbe nach Wahl)
  • 3 Pak Choi
  • eine handvoll Cocktailtomaten
  • Reis (alternativ Quinoa, Couscous, Bulgur)
  • Sahne (alternativ Soja Cuisine light)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Oregano

Bunte Reispfanne

Bunte Reispfanne – die Zubereitung:

Naturreis oder anderen gewünschten Reis nach Packungsanleitung zubereiten und parallel mit dem Fleisch und Gemüse anfangen. Wer Reis nicht so gerne isst, kann auch auf Couscous, Bulgur oder Quinoa zurückgreifen.

In einer großen Pfanne das Rinderhackfleisch krümelig braten.Wer mag kann hier auch etwas Kokosöl zum braten verwenden. Wenn das Fleisch schon etwas Farbe genommen hat, aber noch nicht fertig gebraten ist, kann man die klein geschnittene Paprika sowie die klein gewürfelte Zucchini hinzufügen und zusammen mit dem Fleisch braten. Gegen Ende den klein geschnittenen Pak Choi sowie die halbierten Cocktailtomaten hinzugeben und zum Schluss mit Sahne ablöschen. Wer es magerer mag, kann hier zum Beispiel auf Soja Cuisine light ausweichen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver & Oregano die Pfanne würzen und kurz köcheln lassen.

Ist der Reis fertig, diesen abgießen und direkt zur fertigen Fleisch-Gemüse-Pfanne geben. Alles gut durchmischen und anrichten.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

One thought on “Bunte Reispfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.