Lesezeichen aus Farbkarten

Wir haben eine kleine Leseratte hier zu Hause und irgendwann gingen uns die Lesezeichen aus, so dass wir einfach selbst Lesezeichen aus Farbkarten gebastelt haben. 

Lesezeichen aus Farbkarten

Eine schöne schnelle Beschäftigung für die Kinder und im Nu konnten auch die Seiten gefunden werden, wo sie aufgehört hatte zu lesen.  

Lesezeichen aus Farbkarten

An  Zubehör benötigt man:

  • bunte Farbkarten aus dem Baumarkt (Muster)
  • Locher
  • Schere
  • Geschenkband, Wolle, Faden o.ä.
  • Motiv-Walze, Motiv-Locher etc. (optional)
Lesezeichen aus Farbkarten

Lesezeichen aus Farbkarten – die Anleitung:

Aus den Farbkarten individuelle Muster ausschneiden wie z.B. Dreiecke oder Kreise.

Lesezeichen aus Farbkarten

Wir haben anschließend noch eine Motivwalze oder einen Motivlocher genommen. Dies ist aber optional und nicht zwigend nötig, um ein Lesezeichen herzustellen. 

Lesezeichen aus Farbkarten

Mit einem normalen Locher anschließend ein Loch für das Geschenkband, Wolle etc. vorstanzen und den Faden oder was auch immer man als Bändel verwenden will, durchfädeln und festknoten. 

Lesezeichen aus Farbkarten

Auch schön als Geschenk für die Familie zu Weihnachten oder zum Beispiel zum Geburtstag für Oma und Opa. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.