Bratpaprika

Bratpaprika ist eine Beilage, die es bei uns mindestens 1x die Woche gibt. Low Carb & lecker. Schnell zubereitete Tapas.

Bratpaprika

Man hat gleich das Gefühl in Spanien zu sein, wenn man sie isst. Dort nennen sie sich Pimentos.

Bratpaprika

Sie lassen sich in der Pfanne zubereiten, schmecken aber auch sehr lecker auf dem Grill. Einfach alles in einer Schüssel vorbereiten/mischen und in ein Päckchen aus Alufolie geben.

Bratpaprika

Zutaten:

  • Bratpaprika
  • Öl zum anbraten
  • Meersalz
  • Knoblauch (bei Bedarf)

Zubereitung:

Die Bratpaprika kurz abwaschen und trocken tupfen.

Eine Pfanne heiß werden lassen und ein wenig Öl (Olivenöl, Kokosöl, Rapsöl) hinzugeben und die Bratpaprika mit hinein geben. Scharf anbraten und immer mal durchschwenken.

Zum Schluss mit grobkörnigem Meersalz würzen und Knoblauch dazu geben.

Bratpaprika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.