Quinoa-Hackfleisch-Zucchini-Pfanne

Quinoa-Hackfleisch-Zucchini-Pfanne gehört wieder in die Kategorie Alltagsklassiker.

Quinoa-Hackfleisch-Zucchini-Pfanne

Schnell gemacht, gesund und lecker. Energielieferant ist Quinoa, Proteine werden durch das Fleisch abgedeckt und Zucchini sorgt für die Vitamine und Frische im Essen.

Zutaten:

  • Quinoa
  • mageres Hackfleisch/Tatar/Rinderhackfleisch
  • Zucchini
  • Kokosöl
  • Sojasauce

Zubereitung der Quinoa-Hackfleisch-Zucchini-Pfanne:

Quinoa in Salzwasser oder Wasser mit Brühe nach Anleitung bissfest kochen.

Hackfleisch und klein geschnittene Zucchini in Kokosöl anbraten. Mit Sojasauce, Paprikapulver & Cayenne Pfeffer abschmecken und ganz zum Ende Quinoa wieder mit dazu geben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.