Brownies

Brownies bzw. die Backmischung für Brownies gab es aus der Kita als kleines Geschenk von meinem Sohn.

Brownies

Natürlich haben wir das Rezept gleich ausprobiert und teilen es gerne mit euch, da es wirklich lecker ist und schnell geht. Für mehr Besuch empfehle ich die doppelte Menge an Zutaten. Diese Menge hier ergibt eine kleine Auflaufform an Brownies.

Als Zutaten braucht man:

  • 85g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 30g Schokoplättchen
  • 25g gemahlene Haselnüsse
  • 90g Puderzucker
  • 60g brauner Zucker
  • 25g Kakao
  • 2 Eier
  • 80g Butter
  • 2 EL Milch

Brownies

Zubereitung der Brownies:

Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen und eine kleine Auflaufform einfetten.

Mehl & Backpulver miteinander vermischen. Schokoplättchen, gemahlene Haselnüsse, Puderzucker, brauner Zucker und Kakao miteinander in einer Schüssel vermischen. Eier & Butter separat in einer Schüssel miteinander verquirlen und zu den trockenen Lebensmitteln dazu geben.

Brownies

Alles miteinander verrühren bis eine homogene Masse entsteht und in eine kleine gefettete Auflaufform geben.

Brownies

Für ca. 20 – 30 Minuten bei 170°C Umluft im vorgeheizten Backofen backen.

Brownies

Tipp:

→ Wer mag, kann die trockenen Zutaten geschichtet in einem Glas mit Deckel auch als Backmischung verschenken. Dann müssen nach dem Verschenken & zum backen lediglich die Eier und Butter noch hinzugefügt werden. Eine schöne Geschenkidee, wenn man mal nachmittags zu Kaffee & Kuchen irgendwo eingeladen ist.

Brownies

Wer noch mehr Schokolade mag, der sollte mal die leckere Tarte ausprobieren:

Brownies

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.