Auberginen Dip

Wir lieben es im Spätsommer/Sommer zu grillen und aus der mediterranen Küche so viel wie möglich zu testen, deshalb gab es jetzt mal zum selbst gemachten Baguette als Dip einen leckeren Auberginen Dip.

Auberginen Dip

An Zutaten benötigt man:

  • 1 Aubergine
  • 250g Schafskäse (light)
  •  1-2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100g Frischkäse (light)
  • 45g Milch
Auberginen Dip

Auberginen Dip – die Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die halbierte Aubergine mit der aufgeschnittenen Fläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 25 Minuten backen, dass sie schön weich wird. Anschließend abkühlen lassen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Aubergine kratzen.

Den Knoblauch sowie den Schafskäse klein schneiden. Alle Zutaten zusammen im Mixer oder mit dem Zauberstab so fein pürieren, bis man die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Am besten frisch genießen. Schmeckt übrigens auch super zu Fondue, Raclette oder Kartoffelgerichten.

Auberginen Dip

Weitere leckere Rezepte mit Aubergine:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.