Vogelfutter DIY Part 1

Die Regentage haben uns dazu gebracht, wieder in der Wohnung etwas kreativ zu werden und so entstand der Beitrag für das Vogelfutter DIY Part 1.

Vogelfutter DIY Part 1

Wenig Zubehör und wenig Aufwand und ganz tolle Ergebnisse.

Vogelfutter DIY Part 1

Die Vögel und die Kinder fanden es jedenfalls sehr gut und wir werden das sicher bald wieder mal machen. Spätestens zum nächsten Winter hin.

Vogelfutter DIY Part 1

Für das Vogelfutter DIY Part 1 benötigt ihr:

  • diverses Vogelfutter
  • Kokosöl
  • Förmchen
  • Band zum Aufhängen

Vogelfutter DIY Part 1

Das Kokosöl im Topf leicht erhitzen, so dass es flüssig wird. Nicht zu heiß werden lassen.

Vogelfutter DIY Part 1

Nun nach Belieben das Vogelfutter dazu geben und mit einem Löffel gut miteinander vermischen, so dass überall Kokosöl am Vogelfutter dran ist.

Vogelfutter DIY Part 1

Nun nimmt man sich z.B. Plätzchenausstecher, kleine Muffinförmchen oder Kuchenformen.

Vogelfutter DIY Part 1

Die fertige Masse kommt nun dort hinein und man stellt es kalt, bis das Kokosöl wieder fest wird.

Vogelfutter DIY Part 1

Danach die fertigen Vogelfutterförmchen mit einem Band an Bäumen und Sträuchern aufhängen.

Vogelfutter DIY Part 1

Wir machen das gerne in Fensternähe, so dass die Kinder schön dabei zusehen können.

Vogelfutter DIY Part 1

Tipp: die leeren Gläser hebe ich natürlich wieder ausgewaschen auf, um dort z.B. schöne Windlichter oder ähnliches daraus zu gestalten.

 

 

 

 

 

2 thoughts on “Vogelfutter DIY Part 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.