Gehäkelte Bärchenmütze

Die gehäkelte Bärchenmütze sieht total niedlich aus & ist schnell gehäkelt. Ideal auch für Häkelanfänger und ein schönes selbst gemachtes Geschenk oder als Equipment für ein Newborn Shooting.

Gehäkelte Bärchenmütze

Ihr benötigt für die “Gehäkelte Bärchenmütze”:

  • Häkelnadel 6mm
  • 50g Wolle (Lauflänge 55m / 50g)
  • 1 Wollnadel
  • 1 Schere

 

→ Meine verwendete Häkelnadel*

→ Als Wolle verwende ich für Kinder & Babys gerne “Merino Mix”.

Gehäkelte Bärchenmütze

Benötigte Häkel-Skills:

  • Anfangsschlinge
  • Luftmaschen (Lm.)
  • feste Maschen (fM)
  • Kettmaschen (Km.)
  • Stäbchen (Stb.)
  • Fadenring / Magic Loop

Gehäkelte Bärchenmütze

Häkelanleitung für die gehäkelte Bärchenmütze:

 

Anfangsschlinge – 4 Lm. – zu Ring verbinden indem man in die 1. Masche einsticht & mit einer Km. endet.

3 Lm. (immer als 1 Ersatzstäbchen zählen) – 11 weitere St. in das Loch häkeln = 12 St. nach dieser Runde. In die 3. Lm. einstechen & mit 1 Km. abschließen.

Faden straff ziehen, damit sich das Loch zusammen zieht.

 

Verdoppeln:

3 Lm. häkeln & anschließend 1 St. mit in die gleiche Masche häkeln. In dieser Runde in jede Masche 2 St. häkeln. Am Ende der Runde haben wir dann 24 St. Wieder mit 1 Km. in der 3. Anfangsluftmasche abschließen.

 

Jede 2. Masche verdoppeln:

3 Lm. häkeln. Diese zählen wieder als 1 St. In die nächste Masche 2 St. häkeln, dann wieder 1 St., 2 St. etc. Wir verdoppeln also jede 2. Masche. Am Ende der Runde haben wir dann 36 St. Mit 1 Km. in der 3. Anfangsluftmasche abschließen.

 

Jede 12. Masche verdoppeln:

3 Lm. häkeln. Diese zählen wieder als 1 St. In jede 12. Masche häkelt man jetzt 2 ganze St. Wir haben also 3x in dieser Runde verdoppelt & haben am Ende der Runde 39 Maschen. Mit 1 Km. in der 3. Anfangsluftmasche enden.

 

Jetzt folgen 3 Runden, wo in jede Masche 1 St. gehäkelt wird. Diese Runden immer mit 3 Lm. beginnen & mit 1 Km. beenden.

 

Rand:

Für den Rand jetzt 2 Runden fM. häkeln. Die Runde immer mit 1 Lm. beginnen & mit 1 Km. enden. Alle abgeschnittenen Fäden mit einer Wollnadel vernähen!

 

Öhrchen:

Dazu 1 Fadenring oder Magic Loop machen. In diesen Fadenring werden 6 fM. gehäkelt. Am Faden ziehen, dass sich der Ring fest schließt. Mit einer Km. abschließen. Die Maschen werden jetzt verdoppelt. Dazu in die 1. fM. 2 fM. häkeln und das bei jeder der 6 fM. machen. Somit enden wir mit 12 fM. und schließen mit 1 Km. die Runde. Faden anschließend lang genug abschneiden, damit die Öhrchen dann in die Mütze mit Hilfe einer Wollnadel vernäht werden können.

Das ganze 2x machen, damit wir 2 Öhrchen für die Mütze haben.

Alle noch überstehenden Fäden mit der Wollnadel vernähen oder mit der Häkelnadel verstecken und anschließend abschneiden.

Gehäkelte Bärchenmütze

Ideal dazu passt die gehäkelte Wickelhose für Babys.

Gehäkelte Wickelhose für Babys

gehäkelte Wickelhose für Babys

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.