Stracciatella Eis

Da alle 3 Kids hier kleine Schokoschleckmäuler sind, gab es diesmal ein klassisches Stracciatella Eis und nicht die gesunde Variante.

Stracciatella Eis

Wer aber Lust auf was gesünderes oder ausgefalleneres hat, wie z.B. Gummibärchen Eis, der muss nur nach ganz unten scrollen. 

Stracciatella Eis

An Zutaten benötigt man nur:

  • 300g Sahne
  • 300g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 150g Puderzucker
  • 1 Packung Schokoraspeln Vollmilch oder Zartbitter
  • Eiswaffel (optional)
Stracciatella Eis

Stracciatella Eis – die Zubereitung:

Puderzucker zusammen mit dem Salz, der Sahne und der Milch verrühren, bis sich alles gut aufgelöst hat. Diese Mischung dann in einen verschließbaren Eisbehälter geben (hier hebe ich gerne immer mal alte Packungen auf) und für 1 Nacht in den Gefrierschrank geben. Am nächsten Tag das ganze antauen lassen und mit einem Messer in grobe Stücke schneiden und diese am besten dann in eine Küchenmaschine/Mixer geben und die Packung Schokoladenraspeln damit unterrühren. Es entsteht eine cremige Masse, welche dann wieder eingefroren werden muss.

Stracciatella Eis

Fertig ist eine leckere sommerliche Erfrischung für Groß & Klein.

Stracciatella Eis

Und wer noch mehr Eis produzieren möchte, der schaut mal hier:

 » Erdbeer Joghurt Eis

» Magerquark Eis

» Gummibärchen Eis

Oder einfach ein leckeres Safteis mit frischen Beeren.

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Der Schokoladen Butterkeks Kuchen erinnert ein bißchen an den “Kalten Hund”, schmeckt aber doch etwas anders.

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Er besteht aus weißer & dunkler Schokolade, Butterkeksen und Smarties. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Ich liebe “No Bake Cakes”, weil sie einfach zuzubereiten sind, sich meist gut vorbereiten lassen und mal was anderes sind. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

An Zutaten benötigt man: 

  • 200g Sahne (70g & 120g)
  • 150g Kokosöl (50g & 100g)
  • 200g weiße Schokolade
  • 400g dunkle Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 1 Packung Smarties
  • 1 Packung Butterkekse (250g)

Schokoladen Butterkeks Kuchen – die Zubereitung: 

Zuerst nimmt man sich eine Backform zur Hand. Ich habe mich für eine längliche Kastenform entschieden und diese dann mit Klarsichtfolie ausgelegt. Unten in den Boden wird dann die Packung Smarties verteilt. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Hier kann natürlich auch gerne auf M&Ms zurück gegriffen werden oder andere Schokolinsen, die einem schmecken. 

Anschließend geht es mit der dunklen und hellen Schokolade weiter. Hierfür habe ich mir noch eine Schüssel zur Seite gestellt. 

Ich habe als weiße Schokolade auf weiße Blockschokolade zurück gegriffen und diese erst mal mit einem Messer zerkleinert. Zusammen mit 50g Kokosöl und 70g Schlagsahne in einen Topf geben und unter rühren langsam erhitzen, bis sich die Schokolade aufgelöst und alles verbunden hat. Die Schokolade jetzt in die vorher bereit gestellte Schüssel umfüllen. 

Weiter geht’s mit der dunklen Schokolade. Da ich auch hier 2x dunkle Blockschokolade/Kuvertüre hatte, habe ich auch diese erst mal mit einem Messer zerkleinert und wieder in den Topf gegeben. Hier dann 100g Kokosöl und die restliche Schlagsahne (130g) hinzugeben und wieder bei leichter Temperatur zum schmelzen bringen und dabei immer schön rühren. 

Jetzt nimmt man sich die Backform zur Hand und gibt Kleckse der dunklen und hellen Schokolade in den Boden auf die Smarties drauf, so dass alles leicht bedeckt ist. Mit den Butterkeksen alles auslegen und wieder mit der Schokolade bedecken. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen
Schokoladen Butterkeks Kuchen

Bei uns ergab das ca. 5 Schichten an Schokolade und Butterkeksen und oben mit Schokolade beenden. Das ganze am besten über Nacht kalt stellen. Wer nicht so viel Zeit hat, sollte den Kuchen aber mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durch kühlen lassen. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Anschließend den Kuchen aus der Form lösen oder stürzen und die Folie abziehen. Beim schneiden etwas aufpassen, da man an den Smarties etwas abrutschen kann. 

Wer übrigens keine Butterkekse mag oder zur Hand hat, kann natürlich auch auf sämtliche andere Kekse zurück greifen. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Hier passen sicher gut auch: 

  • Knoppers
  • KitKat
  • Oreo Kekse
  • dunkle Butterkekse
  • Schokocookies
  • Hanuta

Weitere leckere “No Bake Cakes”:

Knoppers Torte

• Kinder Country Torte

• Erdbeer-Yoguretten-Torte

• Oreo-Torte

Schokoladige Kiwi am Stiel

Meine Kinder lieben Obst & Schokolade, so entstand spontan Schokoladige Kiwi am Stiel.

Schokoladige Kiwi am Stiel

Mit wenigen Zutaten entsteht ein leckeres Fingerfood.

Schokoladige Kiwi am Stiel

Für Schokoladige Kiwi am Stiel benötigt ihr:

  • frische Kiwis
  • Schokolade
  • Stiele

Schokoladige Kiwi am Stiel

Schokoladige Kiwi am Stiel

Die Kiwis werden geschält und in dickere Scheiben geschnitten. Mit einem scharfen Messer nun in die Mitte der Kiwi einmal kurz einstechen und im Anschluss den Stiel einschieben. Die Holzstiele* habe ich hier gekauft.

Schokoladige Kiwi am Stiel

Über dem Wasserbad die gewünschte Schokolade schmelzen lassen und die Kiwis dann durch die flüssige Schokolade ziehen und auskühlen lassen.

Schokoladige Kiwi am Stiel

Ein toller erfrischender Snack für Groß und Klein. Und hier kann super übrig gebliebene Schokolade von Ostern aufgebraucht werden.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Schoko-Blätterteig-Röllchen benötigen nur 2 Zutaten und ganz schnell ist eine schmackhafte Leckerei gezaubert. Auch hier wieder ein super Rezept, wo Kinder helfen können.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Toll als Snack, Fingerfood oder auch als Mitbringsel für eine Einladung. Ich mache es auch sehr gerne, wenn sich spontan Besuch ankündigt.

Man benötigt:

  • Blätterteig (Kühlregal oder TK)
  • Kinderschokolade / Duplo oder ähnliches

Den Blätterteig ausrollen und zu Rechtecken schneiden. Aus je 1 Rechteck 2 Dreiecke schneiden. Ähnlich wie bei einem Croissant.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Dieses nun an der breiten Seite mit einem Duplo, einer Kinderschokolade, Joghurette oder ähnlichem belegen.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Vorsichtig aufrollen. Das geht am besten, wenn der Blätterteig noch gekühlt ist.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Die Schoko-Blätterteig-Röllchen dann solange in den vorgeheizten Backofen geben, bis sie knusprig und goldbraun sind. Achtung die Füllung wird sehr heiß.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Wer mag kann noch etwas Puderzucker darüber streuen.

Schoko-Blätterteig-Röllchen

Am besten warm genießen!

Wer keine Schokoladenriegel zu Hause hat, kann auch super auf diese Rezepte umsteigen. Entweder mit ToffifeeSchokobons, Marmelade oder mit Nutella. Natürlich geht das ganze auch ohne Stil. Ihr seht, es lohnt sich immer etwas Blätterteig im Haus zu haben. Mein absoluter Favorit ist ja mit Käse & Marmelade.

Schokoladen Tarte

Die Schokoladen Tarte ist ein Muss für alle Schokoladen Liebhaber. Und selbst mir, die gar nicht so auf Schokolade steht, hat diese Tarte einfach unfassbar gut geschmeckt. Die Konsistenz und der Geschmack überzeugen!

Schokoladen Tarte

Die Tarte ist so lecker, schnell gemacht und hat einen cremigen schokoladigen Kern, der einen umhaut.

Schokoladen Tarte

Für die Schokoladen Tarte benötigt man:

  • 120g Zucker
  • 250g Butter
  • 150g Schokolade (Zartbitter)
  • 5 Eier
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver

Die Zubereitung der Schokoladen Tarte geht wirklich ganz schnell.

Schokoladen Tarte

Zuerst den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform an den Rändern ausfetten. Den Boden decke ich immer mit einem Backpapier ab. Das spart Zeit und geht super.

Die Zartbitterschokolade am besten auf einem Brett mit einem scharfen Messer schon in Stücke hacken, damit sie schneller im Wasserbad schmilzt.

Während dann die klein gehackte Zartbitterschokolade mit der Butter im Wasserbald zum schmelzen gebracht wird, kann man in der Zeit schon die weiteren Zutaten verarbeiten.

Schokoladen Tarte

Die Eier werden zusammen mit dem Zucker mit einem Handrührgerät schaumig geschlagen.

Das Mehl und das Kakao und das Backpulver werden dann zu der Zucker-Eier-Masse hinzugefügt. Ich vermische vorher schon das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver in einer anderen Schüssel und gebe das dann zu der aufgschlagenen Zucker-Eier-Masse dazu und rühre alles miteinander kurz unter.

Schokoladen Tarte

Haben sich die Schokolade und die Butter komplett aufgelöst, kommen sie mit zu der fertigen Masse und werden untergerührt, bis sich alles miteinander vermischt hat.

Schokoladen Tarte

Die fertige Masse kommt jetzt in die am Anfang vorbereitete Springform und geht für ca. 30 Min. bei 160°C Ober-/Unterhitze in den Backofen.

Schokoladen Tarte

Danach auskühlen lassen. Wir haben dann einfach etwas Puderzucker oben drüber gestreut, aber man könnte natürlich auch noch eine Schokoladenglasur machen. Das passt sicher geschmacklich auch super zu der Tarte.

 

Blätterteig am Stiel gefüllt mit Schokolade

Blätterteig am Stiel gefüllt mit Schokolade

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

Ihr kennt ja schon Blätterteig am Stiel gefüllt mit Marmelade. Und diese Version ist für alle Schokoladen-Liebhaber. Von der Zubereitung ist ja quasi alles gleich, bis auf die Marmelade.

Ihr benötigt für den Blätterteig am Stiel gefüllt mit Schokolade:

  • Blätterteig (frisch gekühlt / TK)
  • Nutella
  • Holzspieße
  • Ausstecher
  • Puderzucker (optional)

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

Die Zubereitung geht ganz fix und auch hier können Kinder wieder super gut helfen.

Zuerst mal den Backofen auf ca. 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ihr sucht euch Ausstecher eurer Wahl. Mit den Ausstechern aus dem Blätterteig Motive ausstechen. Pro Stiel benötigt man 2 gleiche Motive.

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

Das ausgestochene Blätterteig Motiv auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Hilfe eines Löffels mit Nutella füllen.

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

Nun einen Holzspieß mittig platzieren und das 2. passende Motiv wie einen Deckel drauf legen.

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

Mit Hilfe einer Gabel die Enden des Blätterteigs miteinaner verbinden bzw. zusammen drücken und für ca. 15-20 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze in den Backofen geben.

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

Danach abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Blätterteig am Stil gefüllt mit Schokolade

 

Merken

Merken

Merken

Merken