Halloween Brottüten Windlichter

Ihr sucht noch eine Last-Minute Idee für Halloween Deko im Haus?

Halloween Brottüten Windlichter

Dann sind die Brottüten Halloween Windlichter perfekt geeignet.

In 2 Minuten fertig gebastelt zaubern sie ein gemütliches gruseliges Ambiente. 

Ihr benötigt folgendes:

  • Brottüten
  • Stifte
  • künstliches Teelicht
  • 1 Glas
  • Schere optional
Halloween Brottüten Windlichter

Halloween Brottüten Windlichter – die Anleitung:

Die Brottüten zum Beispiel mit einem schwarzen Stift mit “Booh” beschriften oder “Happy Halloween”. nach Herzenslust bemalen. Wer mag kann oben noch ein paar Zacken in die Brottüten schneiden. 

Nun gebt ihr ein künstliches Teelicht in ein kleines Glas oder lasst das Glas weg und stellt es in die fertig bemalten Windlichter.

Es entsteht ein schönes indirektes Licht.

Halloween Brottüten Windlichter

Weitere Halloween Bastelideen auf dem Blog:

Best of Halloween

DIY Tüllrock

Ob für Fasching, Halloween, Kindergeburtstag oder einfach zu verkleiden…

DIY Tüllrock

Mit diesem DIY Tüllrock entsteht in ganz kurzer Zeit und mit nur super wenig Zubehör ein wunderschöner Tüllrock.

DIY Tüllrock

Und den kann wirklich jeder basteln. Wenn die Kinder groß genug sind, können sie es sogar schon selbst herstellen.

DIY Tüllrock

Man sollte sich nur vorher Gedanken machen, welche Farbe er haben sollte und ob man noch weitere Bänder mit dran knoten möchte.

DIY Tüllrock

Ich verwende gerne Tüll in einer Breite von 15cm.

DIY Tüllrock

Benötigtes Zubehör:

DIY Tüllrock

DIY Tüllrock – die Anleitung:

Ihr nehmt entweder den Tüll oder falls ihr noch weitere verschiedene Bänder besorgt habt, dann ein Band oder Kordel oder den Tüll und nehmt den Taillenumfang/Hüftumfang, wo der Tüllrock später sitzen soll und schneidet es etwas länger ab, weil dieser später mit einer Schleife verschlossen werden soll und somit noch ein bißchen Puffer zum binden benötigt wird.

Nun schneidet man sich den Tüll und die Bänder in die gewünschte Beinlänge ab. Je mehr Tüllbahnen, desto schöner und buschiger sieht der Rock aus. Und dann geht’s nur noch ans “knoten.

Man legt die Enden des jeweiligen Bandes/Tülls aneinander, so dass am anderen Ende eine Schlaufe entsteht. Diese Schlaufe legt ihr oben an eurem abgemessenen Hüftband und zieht nun die Enden durch die entstandene Schlaufe. Das geht ganz einfach und so verfahrt ihr mit allen Streifen.

Es sieht auch toll aus, wenn ihr unterschiedliche Farben verwendet oder unterschiedliche Bänder.

Wenn ihr genug Bänder habt, könnt ihr diese auch noch ein wenig nach links oder rechts schieben und später dann einfach mit einer Schleife den Rock am Kind befestigen.

Das geht natürlich auch mit einem Gummiband oder Gürtel, wenn man nicht mit einer Schleife und einem Band den Rock anbringen möchte.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Ein weiteres schönes DIY Kostüm:

Glubschende Schokomuffins

Schokomuffins lieben unsere Kinder und da sie so schnell gehen und immer heiß begehrt sind, machen wir diese öfters am Wochenende und diesmal war es Zeit diese mal zu pimpen und ein paar lustige Augen drauf zu kleben.

Glubschende Schokomuffins

Denn glubschende Schokomuffins schmecken gleich noch mehr als die normalen und machen noch mehr Spaß in der Zubereitung. Und es entstehen die lustigsten Gesichter. 

Glubschende Schokomuffins

An Zutaten benötigt man für die Muffins: 

  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100g Zucker
  • 50g Kakao
  • 125g weiche Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 5 EL Milch
  • 2 Eier (M)
  • 50g Schokoraspeln / Schokodrops (optional)

An Zutaten für die glubschenden Schokomuffins benötigt man dann noch: 

  • Zuckeraugen
  • Zuckerstift oder alternativ etwas Puderzucker und Wasser für Zuckerguss oder alternativ etwas geschmolzene Schokolade zum “festkleben”
  • Mini Marshmallows oder Smarties als Nasen
Glubschende Schokomuffins

Die Zubereitung: 

Zuerst backt man die Schokomuffins komplett fertig. Dazu Mehl, Kakao, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Rührgerät vermischen. Anschließend die Eier und die weiche Butter mit verarbeiten, Milch und optional die Schokoraspeln hinzugeben und zu einem homogenen Teig verrühren. Der Teig sollte zäh sein. Dieser wird nun in die Muffinförmchen (ca. 12 Stück) gefüllt. Im vorgeheizten Backofen (160°C Umluft) für ca. 15 Minuten backen.

Die fertigen Muffins auskühlen lassen und dann mit Zuckerstift, Zuckerguss oder geschmolzener Schokolade die Augen & die Nase aufkleben. Wir haben uns Risse im Muffin gesucht, die automatisch schon den Mund ergeben. 

Glubschende Schokomuffins

Auch ideal für Fasching oder Halloween. 

Weitere leckere Schokorezepte auf dem Blog: 

Merken

Merken

Merken

Merken

Best of Halloween

So kurz vor Halloween gibt’s hier noch mal eine kleine Zusammenfassung rund um das Thema:

Best of Halloween

→ DIY

Halloween Kürbisse

Halloween Spinne 1

Halloween Spinne 2

Halloween Mumie

Mandarinen Kürbisse

Gebohrter Kürbis

Brottüten Geister

Glitzerkürbisse

→ FOOD

Wurst Mumien

Spinnen Kekse

Best of Halloween

Weitere “Best of” Themen:

Best of Suppen

Best of Spargel

Best of Drinks

Best of Waffeln

Best of Ostern

Best of Weihnachten

Best of Kuchen

Best of Butter

Best of  Pizza

Best of Frühling
(öffnet in neuem Tab)

Brottüten Halloween Geister

Ihr sucht noch eine Last-Minute Idee für Halloween Deko im Haus? Dann sind die Brottüten Halloween Geister genau das richtige.

Brottüten Halloween Geister

Ihr benötigt folgendes:

  • Brottüten
  • Stifte
  • Schere
  • künstliches Teelicht
  • 1 Glas

Brottüten Halloween Geister

Brottüten Halloween Geister – die Anleitung:

Die Brottüten nach Herzenslust bemalen. Achtet darauf, dass die Brottüten mit der offenen Seite nach unten zeigen, wenn ihr sie bemalt.

Brottüten Halloween Geister

Die Geister können gruselig, lustig oder einfach nur schön bemalt werden. Anschließend werden an der offenen Stelle mit der Schere Zacken oder Fransen oder Wellen reingeschnitten.

Brottüten Halloween Geister

Nun gebt ihr ein künstliches Teelicht in ein Glas und stülpt den Halloween Geist darüber.

Brottüten Halloween Geister

Es entsteht ein schönes indirektes Licht und je mehr verschiedene Geister es gibt, desto besser sieht es aus.

Brottüten Halloween Geister

Weitere Halloween Bastelideen auf dem Blog:

Halloween Kürbisse

Gebohrter Kürbis

Halloween Spinne 1

Halloween Spinne 2

Halloween Mumie

Mandarinen Kürbisse

Kastanien Igel

Jetzt sind die Kastanien Igel an der Reihe, nachdem es schon eine DIY Anleitung für die Kastanien Spinnen gibt.

Kastanien Igel

Eine tolle & schnelle Herbst Deko für zu Hause zum basteln und ein schöner Hingucker zusammen mit den Spinnen.

Kastanien Igel

Für die Kastanien Igel braucht man:

  • Kastanien
  • Zahnstocher aus Holz
  • Wackelaugen
  • Bastelkleber
  • kleines Messer / Kastanienbohrer für Kinder

Kastanien Igel

Mit Hilfe des Kastanienbohrers für Kinder beliebig viele Löcher für die Igel Stacheln vorbereiten. Auch bei dem Kastanienbohrer sollten die Eltern bitte immer mit den Kindern zusammen arbeiten und aufpassen, dass kein Unglück passiert. Wer keinen Bohrer zur Hand hat, der kann mit einem kleinen Messer auch kleine Löcher oder Schlitze in die Kastanien bohren. Das übernehmen dann aber bitte die Eltern.

Kastanien Igel

Anschließend entsprechend der Löcher Zahnstocher aus Holz bereit legen und in der Mitte komplett durchbrechen. Wir haben dafür die kaputt gegangenen Zahnstocher von den Kastanien Spinnen genommen.

Nun die vorbereiteten Stacheln in die dafür vorgebohrten Löcher stecken und 2 Wackelaugen mit Hilfe von Bastelkleber an der Kastanie befestigen. Trocknen lassen und fertig sind lustige Kastanien Igel.

Kastanien Igel

Die Anleitung für die DIY Spinnen gibt es hier → Kastanien Spinnen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Spinnen Kekse

Die Spinnen Kekse sind nicht nur zu Halloween, sondern auch in der Herbstzeit einfach optisch schön und geschmacklich richtig knusprig und lecker.

Spinnen Kekse

Zutaten für die Spinnen Kekse:

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 500g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier

Spinnen Kekse

Zuerst wird ein normaler Plätzchenteig zubereitet.

Spinnen Kekse

Dafür einfach alle Kekszutaten verrühren und den Teig in einer Klarsichtfolie eingepackt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Spinnen Kekse

Danach auf einer bemehlten Unterlage den Plätzchenteig ausrollen und runde große Kreise ausstechen. Dies kann z.B. mit Hilfe eines Portionierrings erfolgen oder man nimmt ein großes Glas und sticht damit die Kreise aus. Anschließend diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen mit einem Löffel oder Eiskugelformer kleine Mulden in die Mitte eindrücken.

Spinnen Kekse

Für ca. 15-20 Min. die Keksrohlinge bei 150°C Umluft im Backofen backen und anschließend auskühlen lassen.

Für die Deko der Spinnen Kekse benötigt man:

  • Zuckeraugen
  • Puderzucker
  • Wasser/Limettensaft/Zitronensaft
  • Schokolade
  • Zahnstocher/Holzspieß
  • Schokokugeln (Rocher oder ähnliches)

Die ausgekühlten Keksrohlinge werden nun in der Mulde mit etwas Zuckerguss beträufelt.

Spinnen Kekse

Diesen erstellt man mit Puderzucker und etwas Wasser/Limettensaft/Zitronensaft. In die Mulde nun die Schokokugeln drücken und fest werden lassen.

Spinnen Kekse

Auf den Schokokugeln werden dann mit Zuckerguss die Zuckeraugen angeklebt. Während diese Sachen trocknen kann man etwas Blockschokolade im Wasserbad erwärmen, bis diese flüssig ist und anschließend mit Hilfe eines Holzspießes und der flüssigen Schokolade die Spinnenbeine anmalen.

Spinnen Kekse

Alles trocknen lassen und die gruseligen Spinnen Kekse sind fertig.

Spinnen Kekse

Meine Kinder und ich fertigen diese immer an 2 Tagen zu. Am 1. Tag werden die Rohlinge gebacken und am 2. Tag geht’s an die Deko.

Spinnen Kekse

Und wem die Spinnenkekse zu gruselig sind, der kann sich ja mal an den Igel Keksen versuchen.

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Mandarinen Kürbisse

Die beste Last Minute Deko sind Mandarinen Kürbisse.

Mandarinen Kürbisse

Halloween Feeling in  ein paar Minuten und mit nur 2 Dingen!!

Mandarinen Kürbisse

Du benötigst für die Mandarinen Kürbisse:

  • Mandarinen
  • schwarzer Edding

Mandarinen Kürbisse

Einfach die Mandarinen mit lustigen Kürbis Gesichtern passend zu Halloween anmalen.

Mandarinen Kürbisse

Meine Kinder fanden es großartig.

Und wer mehr Zeit hat, der kann sich an die echten Kürbisse machen und sie zu tollen Gesichtern schnitzen.

Halloween Kürbisse

Gebohrter Kürbis

MerkenMerken

MerkenMerken

Herbstdeko aus Mandarinenschalen

Herbstdeko aus Mandarinenschalen geht schnell, riecht gut und sieht toll aus.

Herbstdeko aus Mandarinenschalen

Da bei uns in der Herbst-/Winterzeit viele Mandarinen und Orangen gegessen werden, kam mir die Idee auch was aus der toll duftenden Schale zu machen. So entstand dieses extrem schnelle DIY, wo Kinder wieder super einbezogen werden können.

Herbstdeko aus Mandarinenschalen

Die Schale diesmal nicht entsorgen, sondern aufheben und mit Ausstechern nach Wahl durchstechen. Fertig ist ein schöner Hingucker, der anfangs auch noch toll in der Wohnung duftet. Natürlich geht das auch mit anderen Schalen von Zitrusfrüchten, wenn man sie mit dem Messer schält.

Herbstdeko aus Mandarinenschalen

Für die Herbstdeko aus Mandarinenschalen benötigt man:

  • frische Mandarinen bzw. deren Schale
  • Ausstecher nach Wunsch

Wir haben uns diesmal für Sternchen und Kürbisse als Ausstecher entschieden.

Herbstdeko aus Mandarinenschalen

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kastanien Spinnen

Der Feiertag ist ideal, um Zeit mit der Familie zu verbringen und zusammen diese lustigen Kastanien Spinnen als schöne Herbst Deko für zu Hause zu basteln.

Kastanien Spinnen

Ein schnelles DIY, wo nur wenig Zubehör benötigt wird.

Erst ein schöner gemeinsamer Familien Spaziergang durch den Park oder Wald, um schöne Naturschätze wie Eicheln, Tannenzapfen, Zweige & natürlich Kastanien zu sammeln. Und dann geht’s zu Hause am Basteltisch los.

Kastanien Spinnen

Für die Kastanien Spinnen braucht man:

  • Kastanien
  • Zahnstocher aus Holz
  • Wackelaugen
  • Bastelkleber
  • kleines Messer / Kastanienbohrer für Kinder

Kastanien Spinnen

Mit Hilfe des Kastanienbohrers für Kinder beliebig viele Löcher für die Spinnenbeine vorbereiten. Generell haben Spinnen ja 8 Beine. Da die Kastanien aber nicht so groß waren, haben wir uns für 4 – 6 Beine pro Spinne entschieden. Auch bei dem Kastanienbohrer sollten die Eltern bitte immer mit den Kindern zusammen arbeiten und aufpassen, dass kein Unglück passiert. Wer keinen Bohrer zur Hand hat, der kann mit einem kleinen Messer auch kleine Löcher oder Schlitze in die Kastanie bohren. Das übernehmen dann aber bitte die Eltern.

Anschließend entsprechend der Löcher Zahnstocher aus Holz bereit legen und in der Mitte brechen. Nicht zu grob, damit sie nur angebrochen und nicht durchgebrochen sind. Wir haben die kaputt gebrochenen aufgehoben und darauf Kastanien Igel gebastelt. Die Anleitung dazu kommt auch noch auf dem Blog.

Nun die vorbereiteten Spinnenbeine in die dafür vorgebohrten Löcher stecken und 2 Wackelaugen mit Hilfe von Bastelkleber an der Kastanie befestigen. Trocknen lassen und fertig sind lustige Kastanien Spinnen.

MerkenMerken

MerkenMerken