Pochierte Eier

Pochierte Eier schmecken herrlich auf frischem Brot und sind eine super Eiweißquelle. Perfekt für Vegetarier und wer sich low carb ernähren möchte.

Pochierte Eier

An Zutaten benötigt ihr:

  • Eier (frisch & gekühlt)
  • Wasser
  • Salz
  • Essig 
Pochierte Eier

Pochierte Eier – die Zubereitung:

In einem großen Topf 2L ungesalzenes Wasser und ca. 3 EL Essig zum Sieden bringen. Jedes Ei in eine Tasse schlagen, ohne das Eigelb zu zerstören.

Pochierte Eier

Jetzt die Eier aus den Tassen nacheinander zügig ins Wasser gleiten lassen. Am besten kurz vorher mit einem Löffel das Wasser in Schwung bringen, indem man immer im Kreis rührt und dann in den Strom das Ei gleiten lassen. Das Wasser darf nicht sprudeln.

Pochierte Eier

Eier für ca. 2 bis 4 Minuten (je nach Konsistenz des Eigelbes) gar ziehen lassen, bis das Eiweiß gestockt ist. Mit einer Schaumkelle jeweils ein pochiertes Ei herausheben.

Die pochierten Eier in lauwarmes Salzwasser legen, so bleiben sie weich. Wenn du sie kalt essen möchtest, dann einfach abschrecken mit kaltem Wasser.

Pochierte Eier

Weitere leckere Eier Gerichte: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.