Italienische Tortellini

Wieder ein Klassiker der schnellen Küche sind italienische Tortellini.

Italienische Tortellini

Perfektes Essen für den Alltag, wo die ganze Familie zuschlagen kann und alle satt und glücklich sind.

Als Zutaten braucht man:

  • fertige Tortellini
  • Cocktailtomaten
  • Zucchini
  • Kräuter (optional)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Pinienkerne
  • Frischkäse
  • Knoblauch (optional)
Italienische Tortellini

Italienische Tortellini – die Zubereitung:

Die Cocktailtomaten halbieren und die Zucchinis in Scheiben schneiden. Alles auf ein Backblech geben und im Ofen garen. Ich verwende hierzu eine wieder verwendbare Backmatte* auf meinem Blech, um unnötige Nutzung von Backpapier zu vermeiden.

Italienische Tortellini

Das Gemüse mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und in den Ofen geben.

Etwas Frischkäse mit Knoblauch und klein gehacktenKräutern vermischen und in einer Schüssel zur Seite stellen. Ich nehme hier gerne Thymian und Oregano.

Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Achtung, dass sie nicht verbrennen.

Jetzt die Tortellini kochen. Da sie vorgekocht sind, geht das ja super schnell. Anschließend die Tortellini abgießen und in eine große Schüssel geben. Jetzt den Frischkäse unterheben. Durch die Hitze der Tortellini vermischt er sich jetzt super. Dann das fertig gegarte Gemüse aus dem Ofen hinzu geben und am Schluss mit Pinienkernen garnieren.

Statt dem aromatisierten Frischkäse kann natürlich auch eine selbst gemachte Butter oder Pesto zurück gegriffen werden.

Italienische Tortellini

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.