Ofenspargel

Die Spargelzeit schreit förmlich nach Ofenspargel.

Ofenspargel

Ofenspargel ist mein absoluter Favorit, da es so aromatisch schmeckt, schnell vorbereitet ist & so schön wandelbar ist.

Spargelzeit ist von Mitte/Ende April bis zum 24. Juni.

Ich liebe Spargel, finde ihn aber gekocht im Wasser eher langweilig und er verliert dort auch seinen ganzen Geschmack. Bei uns gibt’s den Spargel deshalb meist aus dem Ofen.

Zutaten:

  • grüner Spargel
  • weißer Spargel
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Fetakäse
  • Streukäse
  • Paprika (optional)
  • Knoblauch (optional)
  • Chili (optional)
  • Curry (optional)
  • Oregano (optional)

Ofenspargel – die Zubereitung:

Den grünen Spargel waschen und die holzige Enden abschneiden. Weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden. Weißen und grünen Spargel in ca. 5 cm lange Stifte schneiden. Die geschnittenen Stifte in eine Schüssel geben und mit etwas Öl, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ich mache gerne auch noch Knobi, Chilli und Curry sowie etwas Oregano dran.

Alles dann gut vermengen/durchschütteln. Nach Bedarf auch noch weiteres Gemüse dazu geben. Ich nehme dafür gerne noch Paprika dazu.

Ofenspargel

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Spargel auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Fetakäse und/oder Streukäse dazu geben und in den Ofen geben, bis der Käse schön knusprig & der Spargel bissfest ist.

Das Gericht geht schnell, ist leichte Küche und super lecker! Der Spargel bleibt schön bissfest und saftig.

der Spargel & die perfekte Garzeit

Weitere leckere Spargelrezepte auf dem Blog:

» Spargel im Schinkenmantel

» Sauce Hollandaise

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Best of – Spargel

Spargelzeit ist von Mitte/Ende April bis zum 24. Juni, so dass ein “Best of – Spargel” der bisher hier erschienenen Beiträge nicht fehlen darf.

Ich liebe Spargel in jeglicher Form, aber besonders vom Grill, gebraten in der Pfanne oder aus dem Ofen.

Best of – Spargel:

→ Selbst gemachte Sauce Hollandaise in der light Variante.

Spargel im Schinkenmantel

Spargel & die perfekte Garzeit

Weitere “Best of” Themen:

Best of Suppen

Best of Ostern

Best of Drinks

Best of Waffeln

Best of Halloween

Best of Weihnachten

Best of Kuchen

Best of Butter

Best of  Pizza

Best of Frühling
(öffnet in neuem Tab)

Der Spargel & die perfekte Garzeit

Ich liebe die Spargelzeit und da darf “Der Spargel & die perfekte Garzeit” nicht fehlen.

Der Spargel & die perfekte Garzeit

7 Wochen im Jahr ist Spargelsaison. Von April bis zum 24. Juni. Und das koste ich voll aus.

Der grüne wie auch der weiße Spargel lassen sich unterschiedlich zubereiten und benötigen deshalb auch unterschiedliche Garzeiten.

Gerade für den Sommerbeginn und zum Grillen ein absoluter “Allrounder”.

Der Spargel & die perfekte Garzeit:

Der Spargel & die perfekte Garzeit

 

⇒ Weißer Spargel – der Klassiker

Im Topf 15 – 20 Minuten
In der Pfanne 10 – 12 Minuten
Auf dem Grill 15 – 20 Minuten
Im Dampfgarer 25 – 30 Minuten

 

⇒ Grüner Spargel – der Moderne

Im Topf 10 – 15 Minuten
In der Pfanne 6 – 8    Minuten
Auf dem Grill 10 – 15 Minuten
Im Dampfgarer  15 – 20 Minuten

 

Der Spargel & die perfekte Garzeit

Perfekt zum Spargel passt eine light Hollandaise.

Lecker aber auch einfach mit etwas Parmesan oder Schafskäse, frischen Kräutern & Butter oder Lachs.

Der Spargel & die perfekte Garzeit

Erfrischend und als Snack ganz toll ummantelt mit Schinken.

Der Spargel & die perfekte Garzeit

MerkenMerken

MerkenMerken

Spargel im Schinkenmantel

Juchuu die Spargelzeit geht richtig los, das heißt endlich wieder Spargelrezepte und da darf natürlich “Spargel im Schinkenmantel” nicht fehlen.

Spargel im Schinkenmantel

Das ist die leichtere Variante. Wer es fettiger mag, der verwendet Speck statt magerem Rohschinken.

Das tolle am grünen Spargel ist, dass er wirklich im Nu zubereitet ist und dazu wirklich lecker ist.

Spargel im Schinkenmantel

Für Spargel im Schinkenmantel benötigt ihr:

  • grünen Spargel
  • magerer Rohschinken (alternativ Speck)
  • Feta light (optional)

Spargel im Schinkenmantel

Spargel im Schinkenmantel

Den Spargel waschen und von den holzigen Enden befreien. Anschließend mit mageren Rohschinken umwickeln und in eine warme Pfanne geben und langsam von allen Seiten anbraten, bis der Schinken schön knusprig ist und der Spargel gar ist. Das dauert ca. 10 Minuten bei mir.

Spargel im Schinkenmantel

Nur noch anrichten und genießen.

Spargel im Schinkenmantel

MerkenMerken

Sauce Hollandaise

Diese Sauce Hollandaise wurde etwas als gesundere Version angepasst.

Sauce Hollandaise

Jetzt wo die Spargelzeit vor der Tür steht, solltet ihr unbedingt mal die light Version dieses Klassikers probieren.

Für die Sauce Hollandaise benötigt man folgende Zutaten:

  • 2 Eigelb
  • 50 g Magerquark/Quark
  • 50 ml Soyamilch (light/ungesüßt)
  • Zitronensaft oder Limettensaft
  • Salz & Pfeffer

Sauce Hollandaise – die Zubereitung:

Alle Zutaten bei mittlerer Hitze im Kochtopf rühren … rühren rühren. Das ist das ganze Geheimnis. Es darf nicht zu heiß sein und man sollte ständig rühren, bis es sich zu einer sämigen homogenen Konsistenz entwickelt hat.

der Spargel und die perfekte Garzeit

Spargel im Schinkenmantel

Spargel im Schinkenmantel

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken