Küken Osterkarte

Wir sind ja große Freunde von selbst gebastelten Karten zu allen möglichen Anlässen, so dass jetzt zu Ostern natürlich dann auch da diese niedliche Küken Osterkarte entstanden ist.

Küken Osterkarte

Von dem Zeitaufwand perfekt, damit Kinder nicht die Lust verlieren und schnell ein Unikat entsteht, worüber sich die Kinder beim basteln freuen und der Empfänger der Karte natürlich dann erst recht.

Wir haben noch eine andere Version zu Ostern gebastelt, die dann auch bald hier auf dem Blog folgen wird.

Küken Osterkarte

An Zubehör braucht man:

Küken Osterkarte

Küken Osterkarte – die Anleitung:

Ihr nehmt euch eure Karte zur Hand und stempelt zuerst mal die Körper der Küken mit dem Finger. Anschließend wird mit dem schwarzen Fineliner Augen, Füße, Text und was man sonst noch so verzieren oder malen möchte, aufgemalt. Mit dem orangenen Filzstift nun einen kleinen Schnabel aufmalen und fertig ist eine schöne individuelle Karte zu Ostern.

Küken Osterkarte

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Weitere schöne DIY Karten:

Gute Besserung Karte

In nicht mal 5 Minuten ist diese persönliche Gute Besserung Karte gebastelt.

Gute Besserung Karte

Sie kann individuell gestaltet werden und benötigt nur wenig Zubehör, um jemanden eine Freude zu machen und ihm “Gute Besserung” zu wünschen. 

Gute Besserung Karte

An Zubehör braucht man:

Gute Besserung Karte

Gute Besserung Karte – die Anleitung:

Ihr nehmt euch eure Karte zur Hand und klebt das Pflaster darauf. Wir haben uns jetzt in dem Fall für die Mitte entschieden.

Gute Besserung Karte

Anschließend wird aus dem Pflaster mit dem Fineliner ein Männchen gemalt und “Gute Besserung” oder “Get well soon” oder ähnliches darauf geschrieben. 

Gute Besserung Karte

Innen kommen dann eure Wünsche und persönlicher Text rein und fertig ist eine kleine Aufmerksamkeit, die mit Liebe gebastelt wurde.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Weitere schöne DIY Karten:

Gratulationskarte zum Geburtstag

Jemand hat Geburtstag und man hat keine Karte im Haus, dann ist die Gratulationskarte zum Geburtstag schnell gebastelt und wirklich persönlich.

Gratulationskarte zum Geburtstag

Man braucht nicht viel Zeit und Zubehör und kann farblich mit den Masking Tapes immer wieder neue Versionen basteln.

Gratulationskarte zum Geburtstag

An Zubehör braucht man nur:

Gratulationskarte zum Geburtstag

Gratulationskarte zum Geburtstag – die Anleitung:

Auf die Karte von drauf mit den verschiedenen Masking Tapes eine Art Torte kleben. Ganz unten einen breiten Streifen und dann an den Seiten immer schmaler werden. Mit einem Fineliner oder einem anderen Stift Kerzen aufmalen und einen Gratulationstext. Fertig ist die persönliche Karte.

Gratulationskarte zum Geburtstag

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Weitere Bastelideen mit Masking Tape:

Deko Gläser

Teelichter

Kindergeburtstag Einladung

Kindergeburtstag Einladung – weitere Version

Weihnachtskugeln Weihnachtskarten

Wir schicken in der Adventszeit gerne selbstgestaltete & geschriebene Karten und so ist die Version Weihnachtskugeln Weihnachtskarten entstanden.

Weihnachtskugeln Weihnachtskarten

Ich sammele immer Knöpfe von Kleidung die kaputt ist oder kaufe auch mal ab und zu welche, wenn ich etwas für die Kinder nähe und so entstand die Idee, daraus doch einfach ein paar Weihnachtskugeln zu machen.

An Zubehör braucht man nur:

Weihnachtskugeln Weihnachtskarten

Weihnachtskugeln Weihnachtskarten – die Anleitung:

Zuerst sucht man sich verschiedene Knöpfe aus und klebt diese dann mit einem Bastelkleber auf die leeren Karten. Mit dem Fineliner werden dann Schüre dazu gemalt und ein Text darauf geschrieben.

Weihnachtskugeln Weihnachtskarten

Nur noch alles trocknen lassen und fertig ist eine individuell gestaltete Weihnachtskarte für Freunde, Bekannte und die Familie.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Weitere Weihnachtskarten:

Rentier Weihnachtskarten

Rudolf Weihnachtskarten

Kerzen Weihnachtskarten

Weihnachtsbaum Weihnachtskarten

Rudolf Weihnachtskarten

Letztes Jahr haben wir schon tolle Rentier Weihnachtskarten gebastelt und dieses Jahr gibt’s eine neue Version der Rudolf Weihnachtskarten.

Rudolf Weihnachtskarten

Diesmal mit roter Pompom Puschelnase.

Rudolf Weihnachtskarten

An Zubehör braucht man nur:

Rudolf Weihnachtskarten

Rudolf Weihnachtskarten – die Anleitung:

Auf die Karte vorne mit dem Kleber die rote Pompom Nase festkleben und trocknen lassen. Anschließend mit dem Stift selbst die Augen und das Geweih malen. Noch mit Text versehen und fertig ist eine selbst gebastelte Weihnachtskarte. Die finden wir nämlich immer viel persönlicher als gekaufte Karten und so wird ein verregneter Nachmittag zu einer schönen Bastelsession.

Rudolf Weihnachtskarten

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Weitere Weihnachtskarten:

Rentier Weihnachtskarten

Kerzen Weihnachtskarten

Weihnachtsbaum Weihnachtskarten

Melonen Wasser

Eine super Trinkmotivation ist Melonen Wasser.

Melonen Wasser

Viele haben ja Probleme auf die 2-3L Wasser täglich zu kommen und vergessen zu trinken bzw. schmeckt ihnen normales Wasser einfach nicht so gut. Das wird sich hiermit sicher ändern.

Melonen Wasser

Da kann Melonen Wasser Abhilfe schaffen.

Man benötigt:

  • Kugelformer
  • Wassermelone oder alternativ anderes Obst

Melonen Wasser

Einfach ein paar Melonenbällchen mit Hilfe eines Kugelformers* aus der Wassermelone ausgekratzt und ins Wasser gegeben.

Melonen Wasser

Weg mag, kann sein Wasser auch noch etwas mehr pimpen.

Ideal für infused water:

  • Zitronen
  • Limetten
  • Minze
  • Gurke
  • Zitronenmelisse
  • Ingwer
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • anderes Obst

Und wenn es so richtig heiß ist, kann man die Fruchtbällchen auch super einfrieren und gefroren ins Wasser geben. Sieht schön aus und schmeckt herrlich erfrischend.

Super auch als “to go” Getränk:

» Infused Water to go

» Infused Water

» Zitronenwasser

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Erdbeer-Joghurt-Eis ist erfrischend, gesund und sehr lecker. Mit wenig Zutaten ist schnell eine sommerliche Erfrischung zusammen gerührt. Ein gesunder Snack für Klein & Groß.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Erdbeer-Joghurt-Eis

Leider muss man sich etwas gedulden, bis das Eis gefroren ist, aber die Zubereitung geht sehr schnell. Auch bei diesem Rezept können Kinder wieder toll helfen.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Erdbeer-Joghurt-Eis – die Zutaten:

  • 1 Schachtel frische Erdbeeren
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • Süßungsmittel (optional)
  • Zitrone / Limette (optional)

Erdbeer-Joghurt-Eis

Zubereitung:

Die frischen Erdbeeren abspülen und trocken tupfen. 1 Schachtel wird bei uns immer direkt so verputzt, die andere wird zu Eis verarbeitet.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Das Grün der Erdbeere entfernen und alle Erdbeeren in einem hohen Gefäß mit Hilfe eines Zauberstabs fein pürieren.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Den Joghurt zusammen mit den Erdbeeren mischen und optional mit etwas Süßungsmittel und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Anschließend die Masse in ein Eisformen* geben oder in eine große Schale und in den Tiefkühler stellen, bis alles fest gefroren ist.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Als Süßungsmittel kann man verwenden:

  • Agavendicksaft
  • Süßstoff
  • Stevia
  • Xucker
  • Zucker
  • Honig

→ Wir verwenden gerne mageren Naturjoghurt 0,1% und einen Schuss Süßstoff.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Natürlich kann man anstelle von frischen Erdbeeren auch folgendes Obst verwenden:

  • TK Beeren
  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Mango
  • Banane
  • Melone
  • Kiwi

Fertig ist eine leckere sommerliche Erfrischung für Groß & Klein.

Und wer noch mehr Eis produzieren möchte, der schaut mal hier:

» Magerquark Eis

» Gummibärchen Eis

Oder einfach ein leckeres Safteis mit frischen Beeren.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen – altbekannt und schnell gebacken. Und vor allem sehr lecker. Mich erinnert es immer an eine Mischung aus Sandkuchen kombiniert mit Käsekuchen. Man kann ihn entweder in einer Springform machen oder als Blechkuchen.

Russischer Zupfkuchen

Zutaten Boden:

  • 250g weiche Butter
  • 180g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 450g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 50g Backkakao
  • 1 Prise Salz

Zutaten Käsemasse:

  • 350g Butter
  • 200g Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1kg Magerquark
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen – die Zubereitung:

Ein tiefes Backblech einfetten oder eine runde Springform. Je nachdem welche Größe und welchen Anteil an Boden und Teig man haben möchte.

Für den Teig werden die Butter und Zucker schaumig geschlagen und nach und nach die Eier mit untergerührt. Mehl, Backpulver, Kakao und Salz in einer Schüssel vermischen und zu der Butter-Zucker-Masse geben. Alles zu einem Teig verkneten/verrühren und für ca. 15 Min. kalt stellen zum Ruhen.

Russischer Zupfkuchen

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2/3 des Teigs zu einem Boden ausrollen oder mit den Fingern andrücken. Entweder auf dem Backblech oder der Springform. Bei der Springform dann gerne noch als Rand hocharbeiten. Ich nutze gerne eine kleine Teigrolle*, um gut in die Ecken zu kommen (bei dem Backblech) und alles gleichmäßig dick zu haben.

Für die Käsemasse wird nun Butter zum schmelzen gebracht. Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen und anschließend abwechselnd den Magerquark und die flüssige Butter unterrühren. Ich arbeite hier wirklich in Etappen, damit sich eine schöne homogene Masse bildet. Ist die Käsemasse fertig, wird diese auf den ausgerollten Boden gegeben und anschließend mit dem letzten Rest des Schokoladenteigs dekoriert. Dafür einfach Zupfen vom Teig auf die Käsemasse geben.

→ gibt es einen schönen Anlass oder möchte man sich die Mühe machen, kann man statt der klassischen Zupfen auch den restlichen Schokoladenteig ausrollen und mit Ausstechformen ausstechen und diese dann statt der Zupfen oben als Deko auf die Käsemasse geben.

Für ca. 1h im vorgeheizten Backofen backen bis die Quarkmasse goldbraun ist. Anschließend am besten im Ofen auskühlen lassen.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Und wer lieber nur Käsekuchen essen möchte, der kann folgendes Rezept mal ausprobieren:

Käsekuchen ohne Boden

Russischer Zupfkuchen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Einführung in die Beikost

Einführung in die Beikost- wieder ein Thema, wo jeder für sich selbst und auf sein Baby angepasst schauen sollte, wann der richtige Zeitpunkt ist und jeder sollte nach seinem Bauchgefühl handeln.

Einführung in die Beikost

Generell wird der Start mit der Beikost zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat empfohlen. Die Weltgesundheitsorganisation rät dazu, 6 Monate voll zu stillen und danach sukzessive die Beikost einzuführen.

Körperliche Vorraussetzungen der Babys für die Einführung in die Beikost:

  • sollten aufrecht sitzen können & den Kopf selbst halten können
  • sollten die Kaubewegungen der Eltern imitieren
  • sollten einen beim Essen beobachten & das Essen mit dem Blick verfolgen
  • sollten angebotenes Essen oder Finger in den Mund stecken

Einführung in die Beikost

Grober Leitfaden:

 

5.-7. Monat

Morgens – Brust / Flasche

Vormittags – Brust / Flasche

Mittags – Gemüsebrei / Gemüsebrei & Kartoffel / Gemüsebrei & Kartoffel & Fleisch / Fisch

Nachmittags – Brust / Flasche

Abends – Brust / Flasche

 

6.-8. Monat

Morgens – Brust / Flasche

Vormittags – Brust / Flasche

Mittags – Gemüsebrei & Kartoffel & Fleisch / Fisch

Nachmittags – Brust / Flasche

Abends – Milch-Getreide-Brei

 

7.-9. Monat

Morgens – Brust / Flasche

Vormittags – Brust / Flasche

Mittags – Gemüsebrei & Kartoffel & Fleisch / Fisch

Nachmittags – Obst-Getreide-Brei

Abends – Milch-Getreide-Brei

 

10.-12. Monat

Morgens – Brust / Flasche

Vormittags – Frühstück

Mittags – Gemüsebrei & Kartoffel & Fleisch / Fisch

Nachmittags – Obst-Getreide-Brei

Abends – Milch-Getreide-Brei

 

→ In der Regel starten die meisten mittags mit dem Karottenbrei, da Karotten dem süßlichen Geschmack der Milch sehr nahe kommen und von Babys gerne angenommen werden.

 

Nährstoffreiche Gemüsesorten sind:

  • Erbsen
  • Kürbis
  • Pastinake
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Spinat
  • Fenchel
  • Zucchini
  • Karotten

Einführung in die Beikost

Man rät dazu, erst mal eine Gemüsesorte zu geben und zu gucken, wie das Baby diese annimmt und verträgt. Alle paar Tage, kann dann eine andere Gemüsesorte ausgetestet werden.
Nach 1-2 Wochen kann man dann auch mittags die Kartoffel mit dazu nehmen. Wird auch das gut vertragen, kann nach einiger Zeit Fleisch und Fisch hinzugenommen werden.

Wird abends der Milch-Getreide-Brei eingeführt, dann sind folgende Getreidesorten ideal für die Kinder:

  • Reis
  • Hafer
  • Hirse

Bei der Einführung in die Beikost ist zu beachten:

  • kein Pseudogetreide (Buchweizen, Quinoa, Chia, Amaranth…)
  • keine rohen Äpfel
  • keine rohen Möhren
  • keine ganzen Nüsse
  • keine roher Fisch / Fleisch / Wurst
  • kein rohes Ei
  • keine mentholhaltigen Lebensmittel
  • keine flüssigen Aromen mit Alkohol
  • kein Honig / Ahornsirup
  • wenig / gar kein Salz oder Industriezucker
  • nur Ceylon Zimt verwenden
  • tierische Milch max. 200ml/Tag ab 6 Monaten
  • tierische Milch max. 300ml/Tag ab dem 2. Lebensjahr

Einführung in die Beikost

⇒ Mittagsbrei

  • 100g Gemüse (Karotte, Zucchini, Kürbis…)
  • 50g Kartoffeln / Nudeln / Reis…
  • 20g Fleisch / Fisch oder 10g Getreideflocken
  • 1 EL Öl / Butter

⇒ Nachmittagsbrei

  • 100g Obst (Apfel, Birne, Banane…)
  • 20g Getreide (Zwieback, Couscous, Instantflocken…)
  • 100ml Wasser
  • 1 TL Öl / Butter

⇒ Abendbrei

  • 200ml Milch (Muttermilch, Pre-Milch…)
  • 50g Getreide (Reis, Hafer, Hirse, Griess, Instantflocken…)
  • 20g Obst (Apfel, Banane, Mango…)

Einführung in die Beikost

→ Immer beliebter und bekannter wird die Einführung in die Beikost mit “Baby-led Weaning“, also Beikost nach Bedarf, bei der die Babys von Anfang an selbst essen. Es wird nicht gefüttert oder Brei gekocht. Die Babys essen erst mit den Fingern und später dann mit Besteck. Das soll die Hand-Augen-Koordination fördern, die Sinne berühren und die Kaufähigkeit steigern. Hier startet man aber erst ab dem vollendeten 6. Lebensmonat und man sollte sich vor allem auf Gemansche einstellen.

Ob man den Brei selbst kocht, gekaufte Gläschen verwendet oder ob man z.B. auf Baby-led Weaning zurückgreift, muss wieder jeder für sich selbst entscheiden.

Ideal für Baby-led Weaning sind rutschfeste Tischunterlagen* aus Silikon. Diese sind abwaschbar, leicht sauber zu machen und ideal geeignet für Babys und Kleinkinder zum Essen lernen. Sie sind nicht zerbrechlich & geeignet für die Spülmaschine, Mikrowelle, Backofen & Tiefkühler.

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.

Falls ihr aber noch voll stillt, dann ist dieser Beitrag sicher interessant:

Must Haves für Stillende

Must Haves für Stillende

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Must Haves für Stillende

Meine “Must Haves für Stillende”. Hier muss natürlich jede Mami für sich das Passende finden.

Must Haves für Stillende

Nach 3 Kindern, die ich alle gestillt habe, sind das meine “Must Haves für Stillende”, die man im Haus haben sollte oder sich bei drohendem Milchstau etc. zügig besorgen sollte, solange man sein Baby oder Kleinkind noch stillt.

Basics:

Bei entzündeten Brustwarzen:

  • Multi-Mam Kompressen*
  • Brustwarzen Salbe
  • Heilwolle
  • Traubenzucker
  • schwarzer Tee (Teebeutel)
  • Mullkompressen
  • Stillhütchen (optional)

Bei drohendem oder vorhandenem Milchstau:

  • Mullkompressen
  • Retterspitz
  • Weißkohl
  • Quark

Must Haves für Stillende

Tipps gegen Milchstau & entzündete Brustwarzen:

Bei einem drohenden Milchstau oder schon auftretenden Milchstau die Stillposition so wählen, dass das Baby mit dem Kiefer auf der Stelle liegt, wo die Verhärtung ist. Vor dem Stillen die Brust wärmen. Das lässt die Milch gut fließen. Nach dem Stillen die Brust kühlen. Hilfreich und sehr wohltuend ist auch immer Quark aus dem Kühlschrank, der dann auf die entzündete Stelle aufgetragen wird. Achtung macht etwas Sauerei, aber tut sehr gut. Retterspitzwickel sowie Weißkohlwickel sind auch noch ein gängiges Hausmittel gegen Milchstau.

Ist zu viel Milch vorhanden oder die Brust sehr prall vor dem Stillen, kann man diese auch selbst ausstreichen oder mit einer manuellen oder elektronischen Milchpumpe nachhelfen. Hierzu eignen sich auch wunderbar die Muttermilchbeutel. Die gewonnene Muttermilch im Beutel steril abfüllen, beschriften und ab in den Gefrierschrank. Wird die Muttermilch nicht mehr benötigt, dann kann diese auch ideal im Badewasser verwendet werden. Als Stillende muss man allerdings aufpassen, dass es nicht zu einer Saugverwirrung beim Baby kommt, deshalb nutzen wir abgepumpte Milch nur für das Badewasser des Babys.

Bei entzündeten Brustwarzen hilft Heilwolle, eine gute Brustwarzen Salbe, Multi-Mam Kompressen & die Brust viel an die frische Luft zu lassen. Weitere Hausmittel sind schwarzer Tee, welcher in Form von Teebeuteln kurz in heißem Wasser zieht und dann ausgedrückt auf die Brustwarze gelegt wird, sowie Traubenzucker aufgelöst in Wasser auf die Brustwarze zu verteilen. Beim entzündeten Brustwarze auch immer darauf achten, ob das Kind wirklich richtig angelegt ist. Im Zweifel hier noch mal die Hebamme um Rat fragen.

Ich hab auch gerne immer ein großes Mulltuch zum Stillen in der Öffentlichkeit verwendet. Erstens schützt es vor neugierigen Blicken, aber es gibt dem Kind auch etwas mehr Ruhe & es wird nicht so viel abgelenkt.

Und hier gibt’s noch meine Checkliste für die Wickeltasche:

Must Haves für die Wickeltasche

*Affiliate Link → ihr unterstützt mich, wenn Ihr über diesen Link eine Bestellung aufgebt. Nach getätigtem Kauf wird mir eine kleine Provision ausgezahlt. Euch entstehen keine Mehrkosten.