Selbstgemachte Gesichtsmaske

Diese selbstgemachte Gesichtsmaske wollte ich euch nicht vorenthalten. Gerade am Wochenende eignet sie sich, um der Haut ein bißchen Pause & Ruhe zu gönnen, um wieder fit und reichhaltig gepflegt für den Alltag zu sein.

Selbstgemachte Gesichtsmaske

In wenigen Schritten zusammen gerührt, ergeben die natürlichen Zutaten eine reichhaltige Maske für Gesicht & Dekolltée und spenden der Haut Feuchtigkeit.

Selbstgemachte Gesichtsmaske ⇒ 3 Zutaten und es kann losgehen. Wir haben diese Zutaten eigentlich immer im Haus, so dass es ganz fix losgehen kann. Gut Kinder und Mann gucken dann etwas komisch, wenn man erst predigt, dass man nicht mit essen spielen soll und dann klatscht sich Mami Banane mit Honig & Öl ins Gesicht. Aber man muss Prioritäten setzen!

Selbstgemachte Gesichtsmaske

Ihr benötigt:

  • 1/2 reife Banane
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Olivenöl

Selbstgemachte Gesichtsmaske

Achtet darauf, dass die Banane schon etwas reifer ist, damit es sich leichter zermatschen lässt. Es geht auch mit festeren, aber kostet mehr Arbeit, da sie noch sehr hart sind.

Selbstgemachte Gesichtsmaske

Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Ich zermatsche zuerst die Banane mit Hilfe einer Gabel und gebe dann das Olivenöl und den Honig dazu. Alles gut zu einer homogenen Masse vermischen und dann vorsichtig auf Gesicht und Dekolltée auftragen und für ca. 20 Minuten einwirken lassen. Danach abwaschen und die Haut ist schön zart und gut gepflegt. Am besten 1x die Woche anwenden.

Selbstgemachte Gesichtsmaske

Weitere Beauty Highlights hier auf dem Blog:

Eier-Zitronen-Haarkur

Eier-Zktronen-Haarkur

10 Beauty Must haves für Alltagsheldinnen

10 Beauty Must haves für Alltagsheldinnen

MerkenMerken

3 thoughts on “Selbstgemachte Gesichtsmaske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.