Kastanien Wurm

Wer Kinder hat sammelt meist im Herbst Kastanien und kann statt der üblichen Zahnstocher Kastanien Tiere mal diesen Kastanien Wurm basteln.

Der Wurm ist schnell gebastelt und benötigt wenig Zubehör.

Wir haben für den Kastanien Wurm folgendes verwendet:

  • Kinderbohrer (per Hand)
  • Kastanien
  • Draht
  • Zange
  • Wackelaugen
  • Bastelkleber
  • Kreidestift weiß (optional)

Kastanien Wurm

Nach dem Sammeln der Kastanien werden diese mit einem Kinderbohrer jeweils 1x durchgebohrt.

Kastanien Wurm

Anschließend fädelt man die gewünschte Länge auf einen festen Draht, knipst diesen ab und verdreht die Enden mit Hilfe der Zange zu kleinen Knüddeln, so dass die Kastanien nicht wieder runter fallen können. Wir haben daraus quasi gleich eine lustige Nase gemacht.

Kastanien Wurm

Am Schluss noch mit Bastelkleber zwei Wackelaugen drauf kleben, trocknen lassen und optional kann mit einem weißen Kreidestift noch ein Mund aufgemalt werden.

Kastanien Wurm

Weitere Bastelideen mit Kastanien:

Kastanien Igel

Kastanien Spinne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.