Tetrapack Anzuchtschalen

Tetrapack Anzuchtschalen sind ein schönes & schnelles DIY, wobei auch Kinder toll helfen können.

Tetrapack Anzuchtschalen

Tetrapacks hat sicher jeder mal im Haus. Diese lassen sich wunderbar zu Anzuchtschalen für Blumen, Kräuter oder Gemüse recyceln.

Tetrapack Anzuchtschalen

Ihr benötigt für die Tetrapack Anzuchtschalen:

  • saubere leere Tetrapacks
  • Anzuchterde
  • Samen eurer Wahl
  • scharfer Cutter

Tetrapack Anzuchtschalen

DIY:

Zuerst werden die Tetrapacks ausgespült und anschließend wird mit einem scharfen Cutter ein Rechteck oder die obere Hälfte des Kartons abgeschnitten.

Tetrapack Anzuchtschalen

Vorsicht, dass ihr nicht abrutscht und euch in die Finger oder Hand schneidet. Diesen Part müssen auf jeden Fall die Eltern übernehmen. Danach können die Kinder wieder schön mithelfen.

Tetrapack Anzuchtschalen

Nun werden die Tetrapacks noch mal gründlich ausgespült und getrocknet. Jetzt kommt Anzuchterde in die neu enstandenen Schalen und die Samen eurer Wahl werden in die Erde gestreut.

Tetrapack Anzuchtschalen

Hier können Blumen rein, Kräuter, Gemüse oder Salat.

Tetrapack Anzuchtschalen

Was das Herz begehrt. Anschließend die Samen etwas mit Anzuchterde verdecken, gießen und an einen hellen Platz mit Sonnenlicht stellen.

Tetrapack Anzuchtschalen

Nach kurzer Zeit und regelmäßigem gießen und Sonne wachsen eure Samen in diesen tollen DIY Schalen.

Tetrapack Anzuchtschalen

Ansonsten ist hier auch noch ein schönes DIY zum Vorkultivieren von Blumen, Gemüse oder Kräutern.

Eierschalen Saat

Recycling im Garten

Meine heutige Mission war – Recycling im Garten.

Recycling im Garten

Im Frühling will man sowieso das immer schöner werdende Wetter nutzen und an die frische Luft und ebenso den Garten auf Vordermann bringen.

Wir hatten also Büsche & Gestrüpp vor einiger Zeit mit der Astschere abgeschnitten und erst mal auf einem Haufen gestapelt.

Recycling im Garten

Nun ging es mit dem Häcksler ans Werk. Die ganzen Äste, die nur doof im Weg rumlagen wurden klein gehäckselt und auf einen Haufen gelagert. Und dann kam mir die Idee…

Recycling im Garten

In meinem Beet im Vorgarten ist einiges an Rindenmulch aufzufüllen gewesen und so habe ich kurzerhand einfach das kleingehäckselte Geäst darauf verteilt und somit aus “alt” wieder “neu” gemacht.

Recycling im Garten

Recycling im Garten

Die Kinder hatten ihren Spaß und haben fleißig mit nach Stöcken gesucht und dann auch mit geholfen beim Aufladen in die Schubkarre.

Recycling im Garten

Geld gespart und es sieht alles wieder ordentlich aus.

Recycling im Garten

⇒ ACHTUNG: unbedingt die Brut- & Setzzeit berücksichtigen!! ⇐

Recycling im Garten

MerkenMerken

True Fruits Vase

True Fruits Vase gezaubert in 2 Sekunden. Smoothie kaufen, austrinken, abspülen und umfunktionieren.

True Fruits Vase

Wie ihr ja schon wisst, bin ich ein Fan von “True Fruits”. Ich mag die Smoothies, die Flaschen, die Sprüche etc.

Und da kam mir diese grüne Flasche gerade recht, um sie als Vase umzufunktionieren.

True Fruits Vase 1

Sieht doch toll aus und so schnell gemacht.

Merken

Merken

Windlicht – DIY

Ein Windlicht ganz schnell selbst gemacht.

Windlicht DIY 1

Eine Lieblingsbeschäftigung meiner Tochter in der Sommerzeit sind Klebedosen zu gestalten.

Ich sammele ja ohnehin Dosen und diese beklebe ich dann für sie mit doppelseitigem Klebeband aus dem Baumarkt.

Damit marschiert sie dann los und klebt Blüten, Blätter, Steine und sonstige Naturschätze auf das Klebeband. Ist das Kunstwerk fertig verziert, kommt zum Abschluss noch etwas Sand aus dem Sandkasten über die nicht beklebten Stellen. Den überschüssigen Sand abklopfen und man hat eine tolle Dose. Wer keinen Sand griffbereit hat, kann stattdessen auch ganz normales Salz aus der Küche nehmen.

Und wer mag kann sich so eine Dose auch einfach für einen tollen Wald- und Wiesenspaziergang präparieren und dann dort mit Schätzen der Natur bekleben. Bei uns halten sogar leere Schneckenhäuser.

Windlicht DIY 2

Ihr benötigt dafür:

  • leere Dose
  • doppelseitiges Klebeband
  • Blüten oder andere Schätze der Natur
  • Sand oder Salz

Windlicht - DIY

Wir nutzen diese Dosen z.B. als Geschenk für die Familie, bei Grillabenden oder lauen Sommernächten als Windlicht für Kerzen. Und auch als reines Dekoelement sind sie ein absoluter Hingucker. Probiert es doch mal aus. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Man kann auch alles nach einem Thema gestalten und nur bestimmte Farben aussuchen und aufkleben. Jeder wie er mag.

Windlicht - DIY

Eure Kinder haben eine super Beschäftigung an der frischen Luft und sind stolz wenn ihr schönes Ergebnis zum Einsatz kommt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken

Aus Olive wird Erdbeere – DIY

Aus Olive wird Erdbeere. Wie soll das gehen? Natürlich wieder ein tolles DIY Projekt, was innerhalb von kurzer Zeit ohne viel Aufwand umgesetzt werden kann. Und dazu unheimlich schön aussieht. Und nichts extra kostet.

Aus Olive wird Erdbeere 1

Ich fand diese Oliven Dose so schön, dass ich sie einfach nicht weg schmeißen konnte, als sie leer war. Also habe ich sie ausgespült.  Danach überlegte ich, was ich damit anstellen könnte. Das Ergebnis war, dass ich sie mit einer kleinen Erdbeerpflanze befüllt habe. Keine extra Kosten und innerhalb von kurzer Zeit umgesetzt.

Ein hübsches Recycling und es lässt sich immer wieder verwenden!

Normale Übertöpfe hat jeder, solche Dosen-Übertöpfe bringen Farbe ins Spiel!

Ihr benötigt dafür:

  • eine schöne leere Dose eurer Wahl
  • eine kleine Pflanze eurer Wahl

Merken

Merken

Merken

True Fruits Flaschen – Recycling

Habt ihr schon mal True Fruits Flaschen – Recycling probiert? So schnell gemacht, praktisch und ein absoluter Hingucker!

True Fruits Flaschen Recycling

Ich bin ein großer Fan von “True Fruits” Säften und mag ebenso die Flaschen und Sprüche darauf. Deshalb fand ich es schon immer zu schade, diese danach wegzuwerfen und habe sie gesammelt.

Ich verwende sie z.B. gerne als Vase, aber sie eignen sich mit ihrem Deckel auch wunderbar als kleine Vorratsbehälter.

True Fruits Flaschen Recycling

Ich sammel darin z.B. Linsen, Salatkerne, grobes Meersalz, Chiasamen, Leinsamen, Maiskörner für Popcorn, Quinoa, Mandeln, Vollkornreis, Fischölkapseln etc.

Und optisch sieht es auch noch toll aus.

Meine stehen brav in Reih und Glied in der Küche!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Recycling – Dosen als Blumentopf

Kennt ihr schon Dosen als Blumentopf? Eine tolle Recycling Idee für zuhause.

Dosen als Blumentopf

Blumentopfdosen sind super schnell gezaubert und sehen toll aus.

Ich bin ein ja ein großer Freund von DIY und Recycling jeder Art.

Und ich sammle gern erst mal alles, wo ich glaube, dass ich das noch gebrauchen könnte. Und bei der passenden Gelegenheit schaue ich dann, was man damit noch anfangen könnte.

Dosen bleiben nach dem Kochen immer mal übrig. Diese gründlich auswaschen und die Etiketten abmachen. Danach eignen sie sich wunderbar für viele Dinge.

In diesem Fall habe ich daraus einfach Übertöpfe für meine Kräuter gemacht. Wer mag kann noch ein paar Löcher rein machen, damit das Wasser abfließen kann und keine Staunässe entsteht. Ich spare mir das meistens und bin bisher gut damit gefahren.

Probiert es mal aus. Einfach, praktisch, günstig und schick finde ich es auch noch.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken