Schokoladen Butterkeks Kuchen

Der Schokoladen Butterkeks Kuchen erinnert ein bißchen an den “Kalten Hund”, schmeckt aber doch etwas anders.

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Er besteht aus weißer & dunkler Schokolade, Butterkeksen und Smarties. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Ich liebe “No Bake Cakes”, weil sie einfach zuzubereiten sind, sich meist gut vorbereiten lassen und mal was anderes sind. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

An Zutaten benötigt man: 

  • 200g Sahne (70g & 120g)
  • 150g Kokosöl (50g & 100g)
  • 200g weiße Schokolade
  • 400g dunkle Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 1 Packung Smarties
  • 1 Packung Butterkekse (250g)

Schokoladen Butterkeks Kuchen – die Zubereitung: 

Zuerst nimmt man sich eine Backform zur Hand. Ich habe mich für eine längliche Kastenform entschieden und diese dann mit Klarsichtfolie ausgelegt. Unten in den Boden wird dann die Packung Smarties verteilt. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Hier kann natürlich auch gerne auf M&Ms zurück gegriffen werden oder andere Schokolinsen, die einem schmecken. 

Anschließend geht es mit der dunklen und hellen Schokolade weiter. Hierfür habe ich mir noch eine Schüssel zur Seite gestellt. 

Ich habe als weiße Schokolade auf weiße Blockschokolade zurück gegriffen und diese erst mal mit einem Messer zerkleinert. Zusammen mit 50g Kokosöl und 70g Schlagsahne in einen Topf geben und unter rühren langsam erhitzen, bis sich die Schokolade aufgelöst und alles verbunden hat. Die Schokolade jetzt in die vorher bereit gestellte Schüssel umfüllen. 

Weiter geht’s mit der dunklen Schokolade. Da ich auch hier 2x dunkle Blockschokolade/Kuvertüre hatte, habe ich auch diese erst mal mit einem Messer zerkleinert und wieder in den Topf gegeben. Hier dann 100g Kokosöl und die restliche Schlagsahne (130g) hinzugeben und wieder bei leichter Temperatur zum schmelzen bringen und dabei immer schön rühren. 

Jetzt nimmt man sich die Backform zur Hand und gibt Kleckse der dunklen und hellen Schokolade in den Boden auf die Smarties drauf, so dass alles leicht bedeckt ist. Mit den Butterkeksen alles auslegen und wieder mit der Schokolade bedecken. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen
Schokoladen Butterkeks Kuchen

Bei uns ergab das ca. 5 Schichten an Schokolade und Butterkeksen und oben mit Schokolade beenden. Das ganze am besten über Nacht kalt stellen. Wer nicht so viel Zeit hat, sollte den Kuchen aber mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durch kühlen lassen. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Anschließend den Kuchen aus der Form lösen oder stürzen und die Folie abziehen. Beim schneiden etwas aufpassen, da man an den Smarties etwas abrutschen kann. 

Wer übrigens keine Butterkekse mag oder zur Hand hat, kann natürlich auch auf sämtliche andere Kekse zurück greifen. 

Schokoladen Butterkeks Kuchen

Hier passen sicher gut auch: 

  • Knoppers
  • KitKat
  • Oreo Kekse
  • dunkle Butterkekse
  • Schokocookies
  • Hanuta

Weitere leckere “No Bake Cakes”:

Knoppers Torte

• Kinder Country Torte

• Erdbeer-Yoguretten-Torte

• Oreo-Torte