Himbeer-Melonen-Smoothie

Himbeer-Melonen-Smoothie schmeckt besonders fruchtig & ist farblich ein absoluter Hingucker.

Himbeer-Melonen-Smoothie

Zutaten für 4 Drinks:

  • 400 g Honigmelone
  • 2 reife Bananen
  • 200 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 250 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 8 EL Himbeersirup (2EL für den Smoothie – Rest ist für die Deko)
  • 2-3 EL Zucker (optional – für die Deko)

Zum Garnieren:

  • Melonenspalten
  • Himbeeren
  • Zitronenmelisse

Himbeer-Melonen-Smoothie

Himbeer-Melonen-Smoothie – die Zubereitung:
Die Melone halbieren, die Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Einige Spalten zur Dekoration zurücklassen. Bei den übrigen Spalten die Schale lösen und das Fruchtfleisch würfeln.
Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Den Apfelsaft, 200 g Himbeeren, 2 EL Himbeersirup, die Melone und die Bananen in einen Mixer geben und mixen, bis der Drink cremig ist.

Den übrigen Himbeersirup auf einen kleinen Teller gießen. Den Zucker auf einen anderen Teller geben. Die Ränder der Cocktailgläser mit dem Sirup befeuchten und dann in den Zucker stellen, so dass ein Zuckerrand entsteht. Den Drink in die Gläser füllen und mit den übrigen Himbeeren, Melonenspalten und der Zitronenmelisse garnieren.

Den Aufwand mache ich allerdings nur, wenn Gäste da sind oder es besonders schön angerichtet aussehen soll. Ansonsten spare ich mir diesen Part.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Alkoholfreier Hugo

Alkoholfreier Hugo geht schnell und schmeckt vor allem im Sommer sehr erfrischend und kommt dem Hugo mit Alkohol vom Geschmack her sehr nah.

Alkoholfreier Hugo

Zutaten:

  • Heißer Hugo Tee von Teekanne
  • Sprite Zero oder Sprite
  • etwas frische Minze
  • 1-2 Limetten
  • Eiswürfel

Alkoholfreier Hugo – die Zubereitung:

Den Tee kochen und kalt werden lassen. 2/3 abgekühlten Tee und 1/3 Sprite Zero mischen. Natürlich könnt ihr die komplette Menge Tee verwenden. Das Mischverhältnis von Tee & Sprite Zero/Sprite muss nur 2/3 zu 1/3 sein. Wer es nicht ganz so süß mag, der verwendet statt Sprite einfach die Zero Variante. Die absolute Light Variante ist statt Sprite Wasser zu verwenden und etwas mit Süßungsmittel abzuschmecken.

Etwas klein geschnittene Limette und frische Minze dazu geben. Wer mag kann noch Eiswürfel mit dazu geben.

Alkoholfreier Hugo ist gerade im Sommer herrlich erfrischend und einfach mal was anderes oder ein netter Aperitif zum grillen.

alkoholfreier Hugo

Weitere Drinks hier auf dem Blog:

Infused Water

Infused Water to go

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken