Süße Schweineohren

Wer kennt sie nicht noch von früher oder auch heute als Gebäck zu kaufen – süße Schweineohren.

Süße Schweineohren

Der perfekte süße Snack, wenn es schnell gehen muss. Man benötigt nur ganz wenig Zutaten und Kinder können toll mit machen.

Süße Schweineohren

Das mag ich besonders an diesen Rezepten.

Süße Schweineohren

An Zutaten benötigt man:

  • Blätterteig
  • Wasser & Zucker oder
  • Marmemelade oder
  • Schokoaufstrich
Süße Schweineohren

Süße Schweineohren – die Zubereitung:

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank holen & sofort verarbeiten, da er sich so am besten rollen lässt, ohne groß zu kleben. Man kann verschiedene Varianten machen. Also entweder mehr Blätterteig kaufen oder sich für eine Variante entscheiden oder den vorhandenen Blätterteig aufteilen.

Wenn ihr nur süße Schweineohren mit Zucker machen wollt, dann müsst ihr den ausgerollten Blätterteig mit etwas Wasser befeuchten und anschließend Zucker darüber streuen. Jetzt beide Enden zur Mitte hin gleichmäßig aufrollen, so dass sich beide Enden in der Mitte treffen. Mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und aufs vorbereitete Backblech geben.

Süße Schweineohren

Wenn ihr nur süße Schweineohren mit Schokoaufstrich machen wollt, dann müsst ihr den ausgerollten Blätterteig mit Schokoaufstrich bestreichen und beide Enden zur Mitte hin gleichmäßig aufrollen, so dass sich beide Enden in der Mitte treffen. Mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und aufs vorbereitete Backblech geben.

Süße Schweineohren

Wenn ihr nur süße Schweineohren mit Marmelade machen wollt, dann müsst ihr den ausgerollten Blätterteig mit der gewünschten Marmelade bestreichen und beide Enden zur Mitte hin gleichmäßig aufrollen, so dass sich beide Enden in der Mitte treffen. Mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und aufs vorbereitete Backblech geben.

Jetzt das Blech in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 10-15 Min. knupsrig backen. Die Backzeit hängt ein wenig von eurem Backofen und der Dicke der Schweineohren ab.

Kurz abkühlen lassen und genießen.

Weitere leckere süße Blätterteig Rezepte:

Best of Dino

Falls ihr auch so große Dino Fans zu Hause habt, dann ist das Best of Dino für euch genau die richtige Zusammenfassung.

Best of Dino

Alles rund um das Thema Dino.

Weitere “Best of” Themen:

Best of Suppen

Best of Spargel

Best of Drinks

Best of Waffeln

Best of Halloween

Best of Weihnachten

Best of Kuchen

Best of Butter

Best of  Pizza

Best of Frühling
(öffnet in neuem Tab)

Amerikaner

Die Faschingszeit läuft auf Hochtouren und irgendwie gehört da auch leckeres Gebäck wie Kreppel oder bunte Amerikaner für uns mit dazu.

Amerikaner

Da mir Kreppel zu aufwendig sind, haben wir uns für fluffige Amerikaner entschieden und diese ganz fix zubereitet.

Amerikaner

Der perfekte Snack, wenn es schnell gehen soll und die Kinder können wieder super beim Backen und Dekorieren helfen.

Amerikaner
Amerikaner

An Zutaten benötigt man:

  • 100g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Flasche Vanillearoma
  • 100g Zucker
  • 2 Eier (M)
  • 250g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 50ml Milch
Amerikaner
Amerikaner

Amerikaner – die Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ich verwende Backmatten, so dass nix anklebt und man diese immer wieder benutzen kann.

Die weiche Butter zusammen mit dem Salz, dem Vanillearoma und dem Zucker mit dem Handrührgerät verrühren. Anschließend die 2 Eier hinzugeben und vermischen. Jetzt mit einem Sieb das Mehl, Backpulver und Vanillepulver in die vorbereitete Masse sieben und alles noch mal durchrühren. Zum Schluss kommt noch der kleine Schuss Milch hinzu.

Mit einem Esslöffel werden jetzt Klekse auf die vorbereiteten Bleche gegeben und diese kommen dann für 15 Minuten in den Backofen.

Amerikaner

Bei den Kleksen unbedingt genug Abstand lassen, da diese noch auseinander gehen und so die typische Amerikaner Form bekommen.

Amerikaner

Mit dem Teig bekommen wir immer so 9 große Amerikaner raus. Natürlich kann man die Klekse auch kleiner halten und so Mini Amerikaner kreieren.

Nach der Backzeit werden die Amerikaner einmal gewendet und auf die glatte Fläche kommt dann das gewünschte Topping.

Amerikaner

Das kann Schokolade sein, Puderzucker oder ein angerührter Zuckerguss mit Streudeko oben drauf.

Amerikaner
Amerikaner

An Deko eignet sich hier super:

  • Schokoladenglasur / Kuvertüre
  • Zuckerguss
  • Gummibärchen
  • Smarties
  • bunte Streusel
  • Schokostreusel
Amerikaner

→ Weitere leckere Kuchenrezepte:

Best of Kuchen

Tupfen Kuchen

Neben dem Schokokuchen lieben unseren Kinder den Tupfen Kuchen und wünschen sich diesen oft zum Geburtstag.

Tupfen Kuchen

Ein klassischer Rührkuchen mit Schokostückchen, der individuell dekoriert werden kann.

Tupfen Kuchen

An Zutaten benötigt man:

  • 250g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200g Zucker
  • 3 Eier (M)
  • 125g weiche Butter
  • 125ml Milch
  • 1-2 Packungen Schokostreusel / Schokoraspel / Schokoblättchen
Tupfen Kuchen

Tupfen Kuchen – die Zubereitung:

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. 

Eier, Butter, Zucker und Vanille Zucker mit dem Rührgerät cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Schokoblättchen unterheben und in eine gefettete Kastenform geben. 

Im vorgeheizten Backofen den Kuchen auf mittlerer Schiene für ca. 45 – 60 Minuten backen. Falls der Kuchen gegen Ende zu dunkel wird, mit etwas Alufolie die Oberfläche abdecken. Den Kuchen abkühlen lassen und anschließend die klein gehackte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und dann über den erkalteten Kuchen geben. Nun nach Belieben dekorieren. Wir verwenden dafür gerne Smarties oder Streukonfetti. Kalt stellen und genießen. 

Tupfen Kuchen

An Deko eignet sich hier super:

  • Schokoladenglasur / Kuvertüre
  • Zuckerguss
  • Gummibärchen
  • Smarties
  • bunte Streusel
  • gehackte Mandeln
Tupfen Kuchen

→ Weitere leckere Kuchenrezepte:

Best of Kuchen

Muffins im Waffelbecher

Muffins eignen sich finde ich perfekt für Kindergeburtstage oder wenn man irgendwo was Süßes mitbringen soll.

Muffins im Waffelbecher

Das perfekte süße Fingerfood, was nicht viel Dreck macht und eigentlich jedem schmeckt.

Muffins im Waffelbecher

Wer es etwas spezieller mag, der kann statt der normalen Muffinförmchen einfach mal Waffelbecher als Förmchen verwenden. So kann alles mitgegessen werden und lustig sieht es auch noch aus.

An Zutaten benötigt man:

  • 80g Butter (zimmerwarm)
  • 200g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 Eier (M)
  • 140g Zucker
  • 140ml Milch
  • Waffelbecher
  • Schokostücken (optional)
  • Puderzucker (optional)

Muffins im Waffelbecher – die Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zuerst die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen. Den Zucker mit dem Vanillezucker hinzufügen. Anschließend, die in Stücke geschnittene Butter hinzufügen und alles zusammen schön schaumig schlagen.

Danach die Milch mit dem Mehl und dem Backpulver, abwechselnd einrühren, bis eine homogene Masse ohne Klumpen entsteht. Anschließend die Schokostückchen unterrühren, wer diese mit dazu haben mag.

Die fertige Masse jetzt in die Waffelbecher geben. Achtung nicht zu voll machen, da der Teig noch auf geht.

Muffins im Waffelbecher

Die Muffins im vorgeheizten Backofen für ca. 15 – 20 Minuten (mittlere Schiene) backen. Danach abkühlen lassen und wer mag kann dann noch etwas Puderzucker darüber rieseln.

Wer keine Lust auf Waffelbecher hat oder keine zur Verfügung hat, kann diese natürlich einfach weg lassen und den Muffinteig in normale Muffinförmchen füllen.

Muffins im Waffelbecher

Wer lieber auf Schokolade steht:

Thunfisch Frikadellen

Thunfisch Frikadellen sind eine tolle Alternative zu normalen Frikadellen, da sie sehr proteinreich sind, wenig Kalorien haben und sich perfekt als Snack, Fingerfood oder Essen “to go” eignen. 

Thunfisch Frikadellen

Sie sind schnell zubereitet, können auch wunderbar vorbereitet werden und kalt wie auch warm gegessen werden.

An Zutaten benötigt man:

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei (M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl
  • Gewürze nach Wahl

Thunfisch Frikadellen – die Zubereitung:

Den Thunfisch in der Dose im eigenen Saft abgießen. Mit 1 Ei, Salz Pfeffer, Kräutern und Gewürzen nach Wahl mischen. 1 Zwiebel zerkleinern und mit der Masse vermengen.

Dann mit befeuchteten Händen kleine Kugeln formen und vorsichtig in die heiße Pfanne geben.

Achtung: ist sehr instabil in rohem Zustand. Wenn sie gut von einer Seite angebraten sind, wenden und die andere Seite anbraten. Angebraten halten sie gut als “Kugeln”.

Ein leckerer proteinreicher kalorienarmer Snack. Auch ideal als Essen-To-Go.

Sie schmecken lecker zum Salat, wie z.B. Couscous Salat oder auch zu frisch angebratenen Bratpaprika.

Best of Butter

Egal ob zum Grillen, aufs Baguette oder an Silvester oder Weihnachten ist bei uns aromatisierte Butter ganz hoch im Kurs, so dass ein “Best of Butter” folgt, um gebündelt alle zu finden.

Best of Butter

Weitere “Best of” Themen:

Best of Suppen

Best of Spargel

Best of Drinks

Best of Waffeln

Best of Halloween

Best of Weihnachten

Best of Kuchen

Best of Ostern

Best of  Pizza

Best of Frühling
(öffnet in neuem Tab)

Joghurt-Schafskäse-Dip

Ich liebe die Kombi aus dem herzhaften vom Schafskäse und dem erfrischenden vom Joghurt, so dass ich daraus einfach einen leckeren leichten Joghurt-Schafskäse-Dip angerührt habe.

Joghurt-Schafskäse-Dip

Dieser schmeckt zum Beispiel super lecker zum Grillen, zu Kartoffelgerichten oder auch zu selbstgemachten herzhaften Kartoffel- oder Zucchinipuffern.

Joghurt-Schafskäse-Dip

An Zutaten benötigt man: 

  • 100g Feta light
  • 200g Joghurt 0,1% Fett
  • 1 Knobi Zehe (optional)
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Zucker
  • 1 TL klein geschnittene Zitronenschale
  • 1 EL Olivenöl
  • Dill
Joghurt-Schafskäse-Dip

Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel vermischen und mit 1 EL Olivenöl am Ende beträufeln. 

Joghurt-Schafskäse-Dip

Auch ein leckerer Dip mit Schafskäse:

Kraken Pizza

Freitags ist bei meinen Kindern immer Pizzatag und diesmal waren wir etwas kreativ und haben Kraken Pizza gebacken.

Kraken Pizza

 Den Pizzateig wie gewohnt zubereiten und dann eine kleine Kugel für den Körper formen und den anderen Teil in Streifen schneiden und an den Körper drücken.

Kraken Pizza

Ganz normal nach Wunsch belegen und wie gewohnt ab in den Ofen. 

Kraken Pizza

Wer auch so ein Pizza Fan ist, der findet hier noch ganz viele verschiedene Varianten. 

Kraken Pizza

→ Best of Pizza

Zucchinipizza

Zucchinipizza Version 2

Auberginenpizza

Schüttelpizza

Thunfischpizza

Blumenkohlpizza

Salatpizza

Best of Pizza

Pizzateig

Pizzaschnecken

Pizzarosen

Pizzabällchen

Best of Pizza

Zucchini-Feta-Spieße

Im Sommer mag ich es, wenn das Essen nicht so schwer im Magen liegt und man was frisches ist, da kommen die Zucchini-Feta-Spieße gerade gelegen.

Zucchini-Feta-Spieße

Sie lassen sich schnell und einfach zubereiten und können auch gut vorher vorbereitet werden. Entweder dann auf den Grill oder in die Pfanne geben.

Zucchini-Feta-Spieße

Als Spieß haben wir frischen Rosmarin aus dem Garten verwendet. Da kommt noch mehr Aroma in Essen.

An Zutaten benötigt man:

  • Zucchini
  • Schafskäse / Feta (light)
  • Rosmarin oder Holzspieße
  • Cocktailtomaten
Zucchini-Feta-Spieße

Zucchini-Feta-Spieße – die Zubereitung:

Rosmarin Zweige abschneiden und die Nadeln abstreifen, so dass oben noch etwas Rosmarin an der Spitze dran ist und der Stil zum aufspießen dient.

Zucchini-Feta-Spieße

Den Feta in Würfel schneiden und von der Zucchini mit einem breiten Sparschäler, einem Hobel oder einem Messer Streifen abschneiden/abhobeln. Den Feta jetzt mit den Zucchinistreifen ummanteln. Nun spießt man Cocktailtomate und Feta-Zucchini-Päckchen abwechseln auf den Rosarminspieß.

Zucchini-Feta-Spieße

Entweder alles in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten oder auf den Grill geben.

Zucchini-Feta-Spieße

Auch lecker vom Grill:

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken