Ceviche aus Lachs

Ceviche aus Lachs ist ein perfektes Gericht für Fisch Liebhaber. Mit einem knackigen Salat dazu eine super Kombi.

Ceviche aus Lachs

Der klein geschnittene frische Fisch wird mit einem Sud mariniert. Durch die Zitronensäure wird das Eiweiß des Fisches quasi denaturiert. Ähnlich wie beim kochen und deshalb ändert sich auch nur durch den Sud die Farbe des Fischfleisches.

Ihr benötigt dafür folgende Zutaten:

  • 200g Lachs in Sushi Qualität
  • 2 Bio Limetten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
Ceviche aus Lachs

Ceviche aus Lachs – die Zubereitung:

Das Lachsfilet von der Haut entfernen und anschließend das Filet in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Ceviche aus Lachs

Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Limetten jetzt auspressen und den Saft über die Lachwürfel geben und alles vermengen und stehen lassen.

Ceviche aus Lachs

In der Zwischenzeit den Salat zubereiten und alles anrichten, wenn der Lachs fertig ist.

Ceviche aus Lachs

Weitere leckere Lachs Rezepte auf dem Blog: