Windspiel – DIY

Dieses Windspiel ist ein tolles DIY Projekt für euch und eure Kinder. Mit wenigem Zubehör hat man ein schönes Unikat geschaffen. Entweder für sich privat oder als Geschenk.

Windspiel

Dieses wunderschöne Windspiel hat uns eine Kindergarten Freundin meiner Tochter geschenkt. Und ich fand es so toll, dass ich euch das zeigen wollte. Es geht super schnell, kostet nicht viel, ist ein Unikat und ein echter Hingucker im Garten.

Unser Windspiel hängt an einer Rubinie, direkt an dem Platz, wo wir immer draußen sitzen.

Ihr benötigt für dieses Windspiel:

  • ein kleines Sieb
  • Draht oder Kordel
  • Glitzersteine
  • Rührbesen

Die kleinen Glitzersteine werden mit dem Draht aufgefädelt und die Stränge dann am Sieb befestigt. In der Mitte hängt man den Rührbesen oder ein anderes Küchen Utensil mit Öse an den Draht. Und dann das ganze mit einem Draht oder Kordel an den Platz eurer Wahl hängen.

Es sieht wunderschön aus und ist in relativ kurzer Zeit und mit wenig Kosten kreiert. Auch als Geschenkidee ganz super geeignet. Wir haben uns jedenfalls riesig drüber gefreut und hoffen, dass es uns noch lange erfreuen wird.