Überbackene Nachos

Überbackene Nachos sind ein schnelles Gericht, was ein bißchen an den Kino Snack erinnert.

Überbackene Nachos

Wer auf Paprika und Hühnchenfleisch verzichten will, lässt das einfach weg und dann erinnert es auch sehr an den klassischen Snack.

Überbackene Nachos

An Zutaten benötigt man:

  • Nachos nach Geschmack
  • Streukäse
  • Paprika (optional)
  • Mais (optional)
  • Hühnchenfilet/Brust (optional)
  • Paprikapulver (optional)

Überbackene Nachos – die Zubereitung:

Das Hühnchenfleisch und die Paprika klein schneiden und in einer Pfanne würzig anbraten. Wir würzen noch mit etwas Paprikapulver. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Überbackene Nachos

Die Nachos in eine große Auflaufform geben und die angebratenen Paprika- und Hühnchenwürfel sowie den Mais darüber verteilen. Mit Streukäse bestreuen. Wer mag kann die überbackenen Nachos auch wie Lasagne schichten, so dass überall etwas Käse ist.

Anschließend in den Backofen geben, bis der Käse schön zerlaufen ist.