Kapernbutter

Sicher nicht jedermanns Sache, aber für diejenigen, die Kapern gerne essen, schmeckt die Kapernbutter super lecker.

Kapernbutter

Würzig und wirklich mal was komplett anderes, als die klassische Kräuterbutter.

Kapernbutter

Ideal zu Fleisch vom Grill, Kartoffelgerichten oder zu einem frischen Baguette.

An Zutaten benötigt man:

  • 250g weiche Butter
  • 50g kleine Kapern
  • Knoblauch (optional)
Kapernbutter

Kapernbutter – die Zubereitung:

Die Kapern klein schneiden oder mit dem Zauberstab etwas zerkleinern. Wer Knoblauch mit verwenden mag, der sollte jetzt den klein geschnittenen Knoblauch zusammen mit den Kapern und mit der Butter mischen.

Bei dieser Butter verwende ich tatsächlich nur Kapern und Butter, aber wer noch ein paar frische Kräuter verwenden mag, der kann zum Beispiel auf folgende Kräuter zurück greifen:

  • Dill
  • Thymian
  • Oregano
  • Majoran
Kapernbutter

Diese aromatisierte Kapernbutter eignet sich perfekt zum grillen, Fondue oder Raclette. Wie bei allen Butterrezepten ist es auch hier sehr praktisch, wenn man die Butter fertig macht und portionsweise einfriert. Entweder im Eiswürfelbehälter oder aber als Wurst gerollt und dann einfach die benötigte Menge abschneiden und wieder weiter einfrieren.

Weitere leckere aromatisierter Butter Rezepte: