Johannisbeer Sirup

Bei uns explodieren gerade die Johannisbeeren im Garten, so dass es neben leckerem Johannisbeer Gelee jetzt auch einen Sirup gibt.

Johannisbeer Sirup

Perfekt zum mischen mit Wasser, Säften, Eis oder zum Sekt bzw. alkoholfreien Cocktails. Ich fülle es immer in saubere verschließbare Glasflaschen, die ich aufgehoben habe und stelle sie kalt. So hat man immer was parat.

Johannisbeer Sirup

An Zutaten benötigt man:

  • 1kg frische Johannisbeeren
  • 1 Bio Zitrone
  • 500ml Leitungswasser
  • 600g Zucker
Johannisbeer Sirup

Johannisbeer Sirup – die Zubereitung:

Die Beeren von den Stielen befreien. Das geht zum Beispiel ganz einfach mit der Gabel. Hier helfen super gerne die Kinder.

Danach die Zitrone waschen und mit einem Sparschäler die Schale abmachen. Anschließend die Zitrone auspressen. Es wird aber nur der Saft einer halben Zitrone benötigt. Den Rest haben wir einfach zu einer leckeren gesunden Zitronenlimonade verarbeitet.

Johannisbeer Sirup

Jetzt kommen die Johannisbeeren, die Zitronenschale und der Zitronensaft sowie der Zucker in einen Topf. Das abgemessene Leitungswasser hinzugeben und für ca. 15 Minuten sprudelnd aufkochen. Wenn alle Früchte zerplatzt sind, mit einem feinen Sieb oder ähnlichem den entstandenen Sirup abgießen und in ein vorbereitetes Behältnis füllen und abkühlen lassen.

Johannisbeer Sirup

Weitere leckere Drinks: