Gutschein für einen Baum

Diesmal gab es kein Abschiedsgeschenk für die Kita, sondern einen Gutschein für einen Baum von uns Elternvertreterinnen zum 50. Jubiläum der Kita unserer Kinder.

Gutschein für einen Baum

Die soll natürlich symbolisch sein, aber auch den Kindern und den Kindern, die folgen werden einfach zugute kommen.

Gutschein für einen Baum

Da aktuell aber nicht unbedingt die beste Zeit ist, um gute Bäume/Obstbäume zu finden und zu pflanzen, haben wir einen Gutschein gebastelt, der dann symbolisch überreicht wurde und bei gegebener Zeit dann in einen echten Baum umgewandelt wird.

Ihr benötigt dazu:

Gutschein für einen Baum

Gutschein für einen Baum – die Anleitung:

Zuerst schneidet ihr aus den Farbkarten viele verschieden große Herzen aus und auch den Stamm für den Baum. Eure Farben könnt ihr natürlich selbst wählen.

Gutschein für einen Baum

Anschließend mit einem Kleber den Stamm und die einzelnen Blätter aufkleben und trocknen lassen.

Gutschein für einen Baum

Wir haben uns noch für ein paar Buchstabenperlen entschieden und diese mit einem Heißkleber mit für die Beschriftung aufgeklebt. Wer mag kann noch mit etwas Kleber und Glitzer ein paar Verzierungen anbringen.

Gutschein für einen Baum

Nun den Rahmen wieder wie gewohnt verschließen und an die Verpackung hatten wir noch einen Rosmarin Zweig gebunden.

Gutschein für einen Baum

Weiterer selbst gebastelter Gutschein: