Blumenkohlsuppe

Das schöne in der kommenden Herbst Saison sind doch die vielen wärmenden Suppen, die man schnell und lecker zubereiten kann und da darf eine Blumenkohlsuppe nicht fehlen.

Blumenkohlsuppe

Zutaten: 

  • 500ml Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 400g Blumenkohlröschen
  • 400ml Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Spritzer Zitronensaft
  • frische oder getrocknete Kräuter (optional)
  • Muskat (optional)
  • Toastbrot & Butter für die Croûtons (optional)
Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe – die Zubereitung:

Wasser und Brühwürfel in einem großen Topf kochen, bis er gar ist. Anschließend Milch, Salz, Muskat, Pfeffer und Zitronensaft zugeben und kurz aufkochen. Wer es cremiger möchte, kann natürlich noch Sahne verwenden.

Falls es Croûtons als Einlage zur Suppe geben soll, dann kann man diese jetzt in der Aufkochzeit super in der Pfanne zubereiten. Etwas Butter und klein geschnittene Brotwürfel goldgelb rösten.

Die Suppe mit dem Zauberstab pürieren und noch einmal abschmecken und am Ende mit den gerösteten Toastwürfeln und evtl. ein paar frischen oder getrockneten Kräutern servieren.

Blumenkohlsuppe

Seid ihr auch so Suppenkasper wie wir? Welche Suppe mögt ihr am liebsten?

(öffnet in neuem Tab