Blütenkarten

Blütenkarten machen wir jedes Jahr, sobald die ersten bunten Blumen im Garten oder unterwegs zu finden sind.

Blütenkarten

Sie sehen wunderschön aus, vor allem wenn man mehrere Karten macht und diese dann nebeneinander aufstellt oder hin hängt. Nur bitte darauf achten, wo man die Blütenblätter abzupft, damit es keinen Ärger gibt.

An Zubehör benötigt man:

  • doppelseitiges Klebeband
  • Schere
  • Leere Karte / Karton / o.ä.
  • Blütenblätter

Blütenkarten

Blütenkarten –  die Anleitung:

Schneide ein Stück doppelseitiges Klebeband mit einer Schere ab und klebe es auf eine leere Karte / Karton oder ähnliches. Damit gehst du dann in den Garten oder nimmst es mit auf einen Spaziergang. Sobald du Blüten siehst, die dir gefallen und die du ohne Probleme abzupfen darfst, dann nimm diese und reibe damit über das Klebeband und die Karte. Dabei entstehen ganz tolle Bilder.

Was auch noch toll aussieht mit Blüten & Blumen:

Blüten Windlicht

Tulpen Pflegetipps

Neben Ranunkeln sind Tulpen meine absoluten Lieblingsblumen und damit man länger Freude mit diesen Frühlingsboten hat, folgen hier ein paar kurze Tulpen Pflegetipps.

Tulpen Pflegetipps

Nach der tristen & grauen Jahreszeit wird es endlich wieder Zeit für etwas Farbe im Haus. Gerade Tulpen sorgen gleich für bessere Laune und einen Farbkleks in der Wohnung.

Tulpen Pflegetipps

Ich habe sie sogar an mehreren Stellen im Haus, weil sie einfach schön aussehen und die Stimmung gleich viel fröhlicher ist.

Tulpen Pflegetipps

Saftiges grün und bunte Blüten – ideal für den Frühling. Meine Favoriten sind pastellige Töne wie weiß, rosa & lila.

Tulpen Pflegetipps

Mit diesen 4 einfachen Pflegetipps für Tulpen, hast auch du damit dann noch deutlich länger Freude an diesen farbenfrohen Frühlingsboten.

  • Standortwahl
  • Wasser
  • Tulpen anschneiden
  • Blätter abschneiden

Tulpen Pflegetipps

Tulpen Pflegetipps im Detail:

› Standortwahl

Tulpen mögen einen schattigen Platz ohne Zugluft. Also nicht direkt an Heizungen, Kaminofen oder direkter Sonneneinstrahlung.

› Viel frisches Wasser

Tulpen saugen wahnsinnig viel Wasser auf. Also alle 2-3 Tage das Wasser kontrollieren und auffrischen.

› Tulpen anschneiden

Ca. 2 cm die Stiele kürzen. Dabei gerade und nicht schräg kürzen. So können sie besonders viel frisches Wasser aufnehmen. Und auch ca. alle 2-3 Tage die Stiele wieder frisch anschneiden. Das verlängert die Lebensdauer.

› Blätter abschneiden

So geht die ganze Energie in die Blüte und nicht in die Blätter. Zu Dekozwecken können natürlich einzelne Blätter behalten werden.

Tulpen Pflegetipps

→ Extra-Tipp

Wer eine Kupfermünze mit in die Vase gibt hat noch länger Freude daran. Die Lebensdauer der Schnittblumen wird dadurch noch mal verlängert.

Als Vasen nehme ich gerne alltägliche Dinge, wie leere Passata Flaschen, leere True Fruits Flaschen oder die Gläser von aufgebrauchten großen Kerzen. Je unterschiedlicher, desto schöner!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken