DIY Dosen Bienen

Wir wünschen uns den Frühling herbei und haben uns deshalb mal an das DIY Dosen Bienen gewagt.

DIY Dosen Bienen

Diese Anleitung beschäftigt die Kinder eine ganze Weile und es entstehen lustig kleine Bienen.

An Zubehör benötigt ihr:

  • leere saubere Dosen (Achtung dass kein scharfer Rand ist)
  • saubere Kronkorken
  • dickerer Faden oder Kordel
  • Gelbe Acrylfarbe
  • Malkittel
  • Pinsel
  • Basteltischdecke (optional)
  • Bastelkleber
  • Wackelaugen
  • schwarzer Edding
  • durchsichtige Folie
  • Pfeiffenreiniger gelb
  • Kastanienbohrer / Handbohrer für Kinder

DIY Dosen Bienen

DIY Dosen Bienen – die Anleitung:

Zuerst werden die Dosen mit gelber Acrylfarbe bestrichen und müssen anschließend kurz trocknen. In der Zeit wo die Dosen trocknen, können die Kinder vorsichtig Löcher in 4 Kronkorken bohren. Wir haben 4 Stück für die Füße verwendet und 2 für die Augen. Als Bohrer nehmen wir immer die Kastanienbohrer für Kinder. Da werden jetzt je 4 Kordel durchgezogen und mit einem Knoten verschlossen. Fertig sind die Beine und können erst mal zur Seite gelegt werden.

DIY Dosen Bienen

Aus durchsichtiger Folie Flügel basteln. Einfach einen Knoten in die Flügel machen und auch diese erst mal zur Seite legen.

Ist die Dose getrocknet kommen an dem Boden die Augen dran. Dazu mit Bastelkleber die 2 Kronkorken ohne Löcher ankleben und da hinein je 1 Wackelauge mit Bastelkleber festkleben. Mit Edding kann noch eine Nase und Mund gemalt werden.

DIY Dosen Bienen

Die 4 vorbereiteten Beine werden ebenfalls mit Bastelkleber an der Dose befestigt. Oben drauf kommen jetzt noch die Flügel und der Pfeiffenreiniger als Fühler. Alles trocknen lassen.