Zuckerrand

Ich liebe es, wenn Drinks im Sommer super schön aussehen & noch mehr motivieren viel Wasser zu trinken.

Zuckerrand

Da darf man auch gerne mit Tricks wie dem Zuckerrand spielen.

An Zutaten benötigt man:

  • etwas Flüssigkeit nach Wunsch
  • Zucker

Ich verwende gerne etwas Limettensaft oder Zitronensaft. Den ausgepressten Saft, geben ich z.B. als selbst gemachte Zitronenlimonade in mein Glas und die ausgepressten Hälften verwende ich für den Zuckerrand.

Zuckerrand

Zuckerrand – die Zubereitung:

Man benötigt etwas Flüssigkeit, die man um den Rand der Gläser gibt. Hierfür verwende ich gerne ausgepresste Zitronen oder Limettenhälften. Das eignet sich super und schmeckt noch herrlich in Kombination mit dem Zucker.

Eine kleine Untertasse oder einen kleinen Teller mit etwas Zucker befüllen.

Anschließend das Glas umgedreht in den Zucker tunken, so dass überall etwas Zucker am Rand hängt. Trocknen lassen und mit dem gewünschten Getränk befüllen.

Auch sehr schön & lecker:

Fruchtige Getränkespieße

Im Sommer ist endlich wieder Beerenzeit, so dass man seine Getränke herrlich mit den Vitaminbomben wie fruchtige Getränkespieße pimpen kann.

Fruchtige Getränkespieße

Entweder als infused Water, als tiefgefrorene Eiswürfel Variante oder als schicke fruchtige Einlage im Drink.

Fruchtige Getränkespieße

Wem das Wasser mit dem Spieß trotzdem noch zu langweilig ist, der kann auch super mit einem Sirup nachhelfen. Wir mögen den süß sauren Himbeer-Rosmarin-Sirup, der sich schnell machen lässt.

Fruchtige Getränkespieße

An Obst/Gemüse für die Drinks und Spieße wähle ich gerne:

  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Blaubeeren
  • Melone
  • Kiwi
  • Limette
  • Zitrone
  • Brombeeren
  • Mango
  • Maracuja
  • Apfel
  • Salatgurke
Fruchtige Getränkespieße

Fruchtige Getränkespieße – die Zubereitung:

Ich verwende Rosmarinzweige zum Aufspießen, aber es tun natürlich auch wiederverwendbare Metallspieße oder Holzspieße. Abwechselnd nach Lust und Laune das Obst und Gemüse aufspießen und ab in den kühlen Drink geben.

Fruchtige Getränkespieße

Auch sehr lecker:

Himbeer-Rosmarin-Sirup

Viel trinken ist gesund, da aber Wasser auch mal langweilig werden kann, probieren wir gerne aus unsere Getränke zu pimpen – zum Beispiel mit Himbeer-Rosmarin-Sirup.

Himbeer-Rosmarin-Sirup

Diese Zutaten haben wir frisch im Garten und die Kinder können es ernten und frisch zubereiten.

Himbeer-Rosmarin-Sirup

Infused water gepimpt mit Gurke, Obst und Kräutern machen wir ja öfter oder pimpen unsere Eiswürfel, aber diesmal war es Zeit für einen Sirup, der ein bißchen Süße und Säure in den Drink bringt.

Himbeer-Rosmarin-Sirup

An Zutaten benötigt manHimbeer-Rosmarin-Sirup:

  • 250g frische Himbeeren (alternativ TK)
  • 3-5 Stile Rosmarin (wer es nicht so intensiv mag, nimmt 3)
  • 1 Bio Zitrone (alternativ Limette)
  • 500ml stilles Wasser / Leitungswasser
  • 250g Zucker / Ahornsirup / Agavendicksaft oder anderes Süßungsmittel nach Wunsch
Himbeer-Rosmarin-Sirup

Himbeer-Rosmarin-Sirup – die Zubereitung:

Einen Topf zur Hand nehmen und den Rosmarin zusammen mit dem Wasser und dem Zucker aufkochen lassen und für weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dabei immer mal wieder alles umrühren.

Wir haben in dem Fall keine Zweige Rosmarin verwendet, sondern nur die Nadeln, da wir die Zweige für die Deko der Drinks und zum Grillen verwendet haben.

In der Zeit, wo der Sirup köchelt werden die Himbeeren vorsichtig gewaschen und getrocknet und die Zitrone mit einem Zestenreißer oder eine Sparschäler geschält und die Zesten klein gehackt. Den Saft der Zitrone auspressen.

Da wir keine Zweige genommen haben, kommt bei uns noch der Zwischenschritt, dass wir die Rosmarinnadeln abschöpfen. Ansonsten kann man die Zweige einfach aus dem Sirup vorsichtig raus holen.

Nach den 10 Minuten den Herd ausstellen und den Zitronensaft, die Zesten und die Himbeeren in den heißen Sirup geben und umrühren und für weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Jetzt wird alles püriert und anschließend einmal die Masse durch ein Sieb passiert.

Himbeer-Rosmarin-Sirup

Noch abkühlen lassen und fertig ist ein frischer fruchtiger Sirup. Ich habe es in eine alte True Fruits Smoothie Flasche getan.

Himbeer-Rosmarin-Sirup

Tipp:

Die Himbeerkerne (Samen) aus dem Sieb haben wir übrigens aufgehoben und gesäubert und getrocknet und werden diese wieder im Garten einpflanzen.

Best of Drinks & Best of Eiswürfel

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Aus alt mach neu

Aus alt mach neu stand jetzt mal wieder im Garten an. Ein Seitenstreifen sah wirklich kläglich aus.

Aus alt mach neu

Der Bambus eingegangen im Winter und alles grau und trist. So gar nicht meins.

Aus alt mach neu

Die Terrasse völlig ausgeblichen und abgenutzt.

Aus alt mach neu

Also ran an die Farbtöpfe und ran an den Spaten und umgestalten. Das Holz hat mal eine kräftige Dröhnung Holzlasur bekommen.

Dann ging es dem alten Bambus an den Kragen. Erst mal abgeschnitten bis auf den Stumpf und dann mit viel Schweiß und Spaten diese auch entfernt und den oberen Teil mit abgetragen.

Aus alt mach neu

Alles dann mit neuer Erde aufgefüllt.

Aus alt mach neu

Dann die neuen Pflanzen rein und alles mit frischem Rindenmulch abgedeckt.

Aus alt mach neu

Ich habe dann noch so kleine Holzpfahle und Kordel gefunden.

Aus alt mach neu

Mit Klebeband bekleben und das Kordel umwickeln.

Aus alt mach neu

Und dann als “Deko” einfach mit ins Beet gesteckt.

Aus alt mach neu

Links oben davor – rechts oben Zwischenschritt – unten danach (allerdings noch ohne den Terrassenanstrich).

Aus alt mach neu

Ganz zum Schluss habe ich dann noch die Steinplatten in einem lichtgrau angestrichen, was wir noch übrig hatten. Ich finde der vorher/nachher Unterschied kann sich sehen lassen.

Aus alt mach neu

Weitere Garten Projekte:

Garage pimpen

Hochbeet pimpen

Sandkasten pimpen

Stelzi pimpen

 

Salatcrunch

Salatcrunch ist das perfekte Topping, um einem Salat noch die spezielle Note zu verleihen.

Salatcrunch

Ein leckeres Dressing macht schon wahnsinnig viel aus und dazu dann noch diesen selbst zubereiteten Crunch und der perfekte Salat kann serviert werden.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Salatveredler (Samen, Nüsse)
  • Zucker
  • Butter

Salatcrunch

Salatcrunch – die Zubereitung:

In eine Pfanne Zucker geben und langsam heiß werden lassen, dass es anfängt zu karamellisieren. Dann ein Stück Butter dazu geben und die Pfanne vorsichtig schwenken. Achtung der Zucker wird extrem heiß!!

Nun die Nüsse & Kerne hinzugeben und kurz mit rösten lassen. Anschließend gebe ich alles auf ein ausgelegtes Backpapier und lasse die Masse abkühlen.

Salatcrunch

Zum Schluss muss der Salatcrunch nur noch zerstoßen werden und kurz vor dem Servieren über den Salat gestreut werden. Ich liebe die Kombination aus dem säuerlichen Dressing und dem süßlichen Crunch.

Salatcrunch

Für das Dressing verwende ich immer:

  • Essig
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig
  • Senf

Dazu ein leckeres Baguette und mehr braucht es nicht:

Baguette

Fruchtige Eiswürfel

Endlich gibt es wieder richtig viel Obst zu Auswahl – perfekt für fruchtige Eiswürfel.

Fruchtige Eiswürfel

Denn ausreichend trinken sollten wir immer. Nur Wasser schmeckt oft mal langweilig und geht nicht so leicht runter, wie andere Getränke. Deshalb pimpe ich gerne mein Wasser. Entweder in Form von infused water oder mit fruchtigen Eiwürfel und Obst der Saison.

Fruchtige Eiswürfel

Dazu benötigt ihr einfach nur ein paar Eiswürfelformen, Leitungswasser und Obst, was euch besonders gut schmeckt.

Fruchtige Eiswürfel

Ich wähle gerne:

  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Granatapfelkerne
  • Kiwi
  • Limette
  • Zitrone
  • Blaubeeren
  • Brombeeren
  • Mango
  • Maracuja

Fruchtige Eiswürfel

Alles zusammen in die Eiswürfelform geben und in den Froster geben und bei heißen Temperaturen genießen.

Fruchtige Eiswürfel

Fruchtige Eiswürfel

Die perfekte Trink Motivation.

Fruchtige Eiswürfel

So trinkt man mehr Wasser und nimmt nebenbei noch schön Mineralstoffe und Vitamine zu sich.

Fruchtige Eiswürfel

Unser Hund liebt die übrigens auch zur Erfrischung.

Kruschelecke

Hat nicht jeder eine Kruschelecke? So nennen wir die hier zumindest.

Jetzt sieht sie deutlich schöner aus oder?

Kruschelecke

Wie die Kruschelschublade in der Küche, gibt’s bei uns im Garten auch so eine Kruschelecke. Unkraut, hässlich, grau & trist.

Das liegt aber auch daran, dass das eine Ecke ist, wo wir uns nicht so oft aufhalten und die nicht direkt am Haus ist. Aber diese Kruschelecke störte mich schon eine ganze Weile und auch jetzt ist es noch nicht zu 100% alles so, wie ich es haben möchte, aber der Frühling kommt und dann geht’s weiter mit DIY Projekten.

Kruschelecke

Jedenfalls war dies ein Frühjahr/Sommer DIY Projekt, wo ich mal wieder mehrere Baumarkt Fahrten und Rindenmulchsäcke hinter mich gebracht habe, um diese Eckel ein wenig aufzuhübschen.

Vorher:

Kruschelecke

Nachher:

Kruschelecke

Und mit Sicherheit wird da noch einiges folgen.

 

Merken

Garage pimpen

Garage pimpen war ein Projekt im Spätsommer. Wird Zeit, euch auch da einen Einblick zu gewähren.

Garage pimpen

Mir juckt es ja oft in den Fingern und die alten Garagentore etwas abseits auf unserem Grundstück haben mich optisch schon lange gestört. Denn der Platz drum herum wurde im letzten Jahr immer schöne. Pflastersteine rausgerissen und Rollrasen mit Spieleturm hingesetzt.

Also ging es ran an die Schleifmaschine und Farbpinsel.

Garage pimpen

Mein Mann hatte mir die rechte Seite vom Tor schon geschliffen, so dass ich da gleich mit streichen anfangen konnte.

Garage pimpen

Bei der linken Garage musste ich leider selbst ran. Auch noch die Seite, wo schon 2x ein Anstrick vom Vorbesitzer dran war.

Zwischenstand. Rechts geschliffen und gestrichen. Links noch die alte Farbe drauf.

Garage pimpen

Die Garagen erfüllen aber ihren Zweck. Denn wir können dort wunderbar Gartengeräte und Co. verstauen und sie sind wind- und wettergeschützt. Also haben sie ihre Daseinsberechtigung und jetzt mit neuer Optik.

Garage pimpen

Natürlich werden die Garagen dadurch generell nicht schöner, aber sie sehen jetzt wenigstens etwas frischer aus und passen besser zum Rest auf dem Grundstück.

Garage pimpen

Benötigte habe ich zum Garage pimpen:

  • Pinsel
  • Metallfarbe von Hammerit
  • Malerrolle
  • Farbwanne
  • Schleifmaschine
  • Pappe gegen Farbkleckse
  • Einweghandschuhe
  • Ohrenschützer (Schleifen)
  • Schutzbrille (Schleifen)
  • Mundschutz (Schleifen)

Neue Schlösser sind schon besorgt und dann ist das Projekt auch abgehakt. Die Terasse daneben wird dann im Frühjahr 2017 angegangen. Langeweile gibt’s hier nicht.

Merken

Merken

Hochbeet pimpen

Hochbeet pimpen war ein weiteres Projekt in diesem Sommer. Und da ich 2 habe, muss ich auch 2x ran mit streichen.

Hochbeet pimpen

Von meinen neuen Hochbeeten von “Veg Trug” hab ich euch ja schon mal hier auf dem Blog berichtet.

Hochbeet pimpen

Und mittlerweile müsste euch ja schon bekannt sein, dass ich nicht so der Fan von Holztönen bin. Ich mag zwar das Material Holz an sich sehr gerne, aber der Farbton ist so gar nicht meins. Ich bin da eher purisitsch und klar.

Und da ein paar Tage Sonne pur vorhergesagt waren, war das der ideal Anlass, um die Hochbeete etwas zu pimpen und ihnen einen neuen Anstrich zu verpassen. Sieht so ein bißchen shabby chick aus. Mir gefällt es sehr gut und ich finde es passt einfach viel mehr zu uns, dem Haus und dem Grundstück. Es strahlt und ist ein schöner Kontrast zum Grün der Pflanzen.

Hochbeet pimpen

So sahen sie vorher aus.

Hochbeet pimpen

Nach meinem Streichwahn.

Hochbeet pimpen

Man muss sicher noch das ein oder andere mal drüber gehen, aber ich mag es so schon sehr.

Mein verwendetes Zubehör für den Anstrich der Hochbeete:

  • weiße Farbe für Holz im Außenbereich (Baumarkt)
  • Pinsel (Baumarkt)
  • Karton zum Verhindern von Flecken auf dem Boden

Merken

Merken

Sandkasten pimpen

Sandkasten pimpen war mein Projekt in diesem Frühling. Ja hier muss nach und nach alles dran glauben.

Sandkasten pimpen

Wir lieben unseren Sandkasten (den wir von Aldi Süd gekauft hatten) und er hat uns schon einige Jahre echt gute Dienste erwiesen. Ja er ist mittlerweile etwas wackelig, aber funktioniert noch einwandfrei. Nach den Herbststürmen in 2015 sah das Dach allerdings ziemlich ramponiert aus.

Also griff ich zur Schleifmaschine, Pinsel und Farbe und verpasste dem guten Stück einen neuen Anstrich. Natürlich wieder in weiß. Hatte ich davor aber schon mal getan vor ein paar Jahren. Als Eyecatcher gab es mein heißgeliebtes grasgrün.

Meine Tochter wollte unbedingt rosa. Also lies ich mich auf den Kompromiss ein, die 2 Latten am Dach rosa zu streichen und etwas rosa in die neue Decke zu integrieren. Das war eine Wachstuchdecke mit bunten Flamingos. Leider sieht diese auch wieder sehr schlecht aus, so dass wir nächstes Jahr wieder etwas an dem guten Stück arbeiten müssen. Aber sonst wird es ja auch langweilig.

Vielleicht wird es Holzlatten geben, denn ich hätte gerne was, was etwas langlebiger ist und nicht gleich so langweilig aussieht wie Struktur-/Gewebeplane. Verstehen auch nur die Frauen unter uns!

Sandkasten pimpen

Dieses Projekt wird also im Frühjahr 2017 dann weiter ergänzt.

→ Und da unser Dach nun nach diversen Jahren den Geist aufgegeben hat, habe ich es kurzerhand abgesägt, geschliffen und auch so sieht es super aus und erfüllt noch seinen Zweck.

Sandkasten pimpen

Merken