Gebratener Chicorée

Wer Chicorée gerne isst, der sollte ihn mal in der Pfanne braten, statt nur im Salat zu genießen.

Gebratener Chicorée

Ich mag es ja, wenn die Lebensmittel mal anders zubereitet werden, als auf die gewöhnliche Weise.

Bei mir gab es dazu gebratenen Lachs und die Kombi hat sehr gut geschmeckt.

An Zutaten benötigt man: 

  • frischen Chicorée
  • etwas Öl
  • Spritzer Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer

Gebratener Chicorée – die Zubereitung: 

Den Chicorée waschen und die äußeren Blätter gegebenenfalls ab machen. Anschließend den Salat halbieren und mit etwas Öl in der Pfanne braten.

Gebratener Chicorée

Würzen könnt ihr ihn nach Belieben. Ich habe Salz, Pfeffer, Paprikapulver & Cayennepfeffer verwendet und einen Spritzer Zitronensaft.

In der Zwischenzeit habe ich in einer anderen Pfanne den Lachs gebraten und beides zusammen gegessen.

Gebratener Chicorée

Auch super zum braten & rösten eignen sich:

Gebratener Spargel

Am 24.06. endet die Spargelzeit, also noch mal schnell den letzten Spargel für gebratenen Spargel nutzen, bevor wieder eine lange Zeit Pause ist. Wer noch mehr Spargel Rezepte möchte, der schaut sich am besten noch mal das “Best of Spargel” an.

Gebratener Spargel
Gebratener Spargel

An Zutaten benötigt man: 

  • Grünen und/oder weißen Spargel
  • weitere Gemüsesorten nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • weitere Gewürze und Kräuter nach Belieben
  • Öl
Gebratener Spargel

Gebratener Spargel – die Zubereitung: 

Den Spargel entweder schälen oder beim grünen Spargel nur waschen und die Enden abschneiden.

Gebratener Spargel

Nun in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten zusammen mit den Gemüsesorten, auf die man Lust hast. Diese natürlich auch waschen und klein schneiden.

Gebratener Spargel

Würzen mit Salz und Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Geschmack. Das kann Ingwerpulver, Knoblauchpulver, Currypulver oder aber auch Paprikapulver oder Cayennepfeffer sein.

Gebratener Spargel

Auch diese Spargelgerichte sind super lecker: